Klassen 9A - 9D - Proj...
Jahrgang 10 - Wichtige...
Jahrgang 8 und Klasse ...
Das Tandem-Projekt ist...
Klassen 9A, 9B, 9C und...
Letzter Schultag des e...

being up to date

Hinweise für den Schulbetrieb im Zeitraum 31.01.-04.02.2022

Hinweise für den Schulbetrieb im Zeitraum 31.01.-04.02.2022

Liebe Schüler der IGS „Grete Unrein“ Jena,
sehr geehrte Eltern,

die Schulleitung schätzt die Lage zum schulischen Infektionsgeschehen am 28.01.2022 so ein, dass in der Woche vom 31.01. - 04.02.2022 nachfolgende Festlegungen gelten:

1. Es findet Präsenzunterricht für alle Klassen außer Klassen unter Nr. 2 nach Stundenplan statt.
2. Im Distanzunterricht befinden sich bis 03.02.2022 die Klassen 06B, 07A und bis 04.02.2022 die Klasse 11A.
3. Alle Schüler nehmen am Montag, dem 31.01.2022 und am Donnerstag, dem 03.02.2022 an einer schulischen Testung teil (Vorliegen eines negativen Testergebnisses = Teilnahme am Präsenzunterricht).
4. Folgende Hygienebestimmungen gelten (nach wie vor):
a. Abstand ist in Räumen einzuhalten;
b. Hygienebestimmungen sind strikt umzusetzen;
c. Mund-Nasen-Bedeckung (MNB) ist im Schulgebäude (Unterrichtsraum; Bewegung im Haus) zu tragen;
d. Lüften der Unterrichtsräume
(Bestimmungen des Umweltbundesamtes „Richtig lüften im Schulalltag“; Mitteilung TMBJS vom 29.10.2020).

5. Am 04.02.2022 wird die Entscheidung zur Schulorganisation für den Zeitraum 07. -11.02.2022 vorgenommen.

gez. U. Köhler
Schulleiter

 

28.01.2022, A. Schure
 

Hinweise für den Schulbetrieb im Zeitraum 24.-28.01.2022

Liebe Schüler der IGS „Grete Unrein“ Jena, sehr geehrte Eltern,

die Schulleitung schätzt die Lage zum schulischen Infektionsgeschehen am 21.01.2022 so ein, dass in der Woche vom 24. - 28.01.2022 nachfolgende Festlegungen gelten:

1. Es findet Präsenzunterricht nach Stundenplan statt.
2. Die Schulleitung schätzt die Lage zum schulischen Infektionsgeschehen am 21.01.2022 so ein, dass in der Woche vom 24.- 28.01.2022 nachfolgende Festlegungen gelten:

1. Es findet Präsenzunterricht nach Stundenplan statt.
2. Alle Schüler nehmen am Montag, dem 24.01.2022 und am Donnerstag, dem 27.01.2022 an einer schulischen Testung teil (Vorliegen eines negativen Testergebnisses = Teilnahme am Präsenzunterricht).
3. Folgende Hygienebestimmungen gelten (nach wie vor):
a. Abstand ist in Räumen einzuhalten;
b. Hygienebestimmungen sind strikt umzusetzen;
c. Mund-Nasen-Bedeckung (MNB) ist im Schulgebäude (Unterrichtsraum; Bewegung im Haus) zu tragen;
d. Lüften der Unterrichtsräume
(Bestimmungen des Umweltbundesamtes „Richtig lüften im Schulalltag“; Mitteilung TMBJS vom 29.10.2020).

4. Am 28.01.2022 wird die Entscheidung zur Schulorganisation für den Zeitraum 31.01 -04.02.2022 vorgenommen.


gez. U. Köhler
Schulleiter
 

21.01.2022, A. Schure
 

Hinweise für den Schulbetrieb im Zeitraum 17.-21.01.2022

Liebe Schüler der IGS „Grete Unrein“ Jena,
sehr geehrte Eltern,

die Schulleitung schätzt die Lage zum schulischen Infektionsgeschehen am 14.01.2022 so ein, dass in der Woche vom 17.- 21.01.2021 nachfolgende Festlegungen gelten:

1. Es findet Präsenzunterricht nach Stundenplan statt.
2. Die Klassen 05B, 9A, 9I und 10A befinden sich bis zum 21.01.2022 in Distanzunterricht.
3. Alle Schüler nehmen am Montag, dem 17.01.2022 und am Donnerstag, dem 20.01.2022 an einer schulischen Testung teil (Vorliegen eines negativen Testergebnisses = Teilnahme am Präsenzunterricht).
4. Folgende Hygienebestimmungen gelten (nach wie vor):
a. Abstand ist in Räumen einzuhalten;
b. Hygienebestimmungen sind strikt umzusetzen;
c. Mund-Nasen-Bedeckung (MNB) ist im Schulgebäude (Unterrichtsraum; Bewegung im Haus)
zu tragen.
d. Lüften der Unterrichtsräume
(Bestimmungen des Umweltbundesamtes „Richtig lüften im Schulalltag“; Mitteilung TMBJS vom 29.10.2020).

5. Am 21.01.2021 wird die Entscheidung zur Schulorganisation für den Zeitraum 24.-28.01.2022 vorgenommen.

gez. U. Köhler
Schulleiter

 

14.01.2022, A. Schure
 

Hinweise für den Schulbetrieb im Zeitraum 10.-14.01.2022

Liebe Schüler der IGS "Grete Unrein" Jena, sehr geehrte Eltern,

die Schulleitung schätzt die Lage zum schulischen Infektionsgeschehen am 07.01.2022 so ein, dass in der Woche vom 10.- 14.01.2021 Präsenzunterricht nach Stundenplan stattfinden kann.

Die weiteren Erläuterungen finden Sie, findet Ihr im beigefügten Dokument. 

Zum Schreiben der Schulleitung
07.01.2022, A. Schure
 

Hinweise für den Schulbetrieb ab Mittwoch, dem 05.01.2022

Liebe Schüler der IGS „Grete Unrein“ Jena,
sehr geehrte Eltern,

die Schulleitung verständigte sich am 03.01.2022 nach den vorliegenden Rückmeldungen der Klassen- und Stammkursleiter zu nachfolgenden Maßnahmen im Zeitraum vom 05. - 07.01.2022:

1. Es findet Präsenzunterricht nach Stundenplan statt.
2. Alle Schüler nehmen am Mittwoch, dem 05.01.2022 und am Freitag, dem 07.01.2022 an einer schulischen Testung teil (Vorliegen eines negativen Testergebnisses = Teilnahme am Präsenzunterricht).
3. Folgende Hygienebestimmungen gelten (nach wie vor):
a. Abstand ist in Räumen einzuhalten;
b. Hygienebestimmungen sind strikt umzusetzen;
c. Mund-Nasen-Bedeckung (MNB) ist im Schulgebäude
(Unterrichtsraum; Bewegung im Haus) zu tragen;
d. Lüften der Unterrichtsräume
(Bestimmungen des Umweltbundesamtes „Richtig lüften im Schulalltag“;
Mitteilung TMBJS vom 29.10.2020).

4. Am 06.01.2021 wird die Entscheidung zur Schulorganisation für den Zeitraum 10.-14.01.2022... weiter

03.01.2022, A. Schure
 

Die 11B wünscht frohe Weihnachten.

Als weihnachtliches Projekt im Musikunterricht hat die Klasse 11b, gemeinsam mit Lehrer:innen, einen Videogruß zum Fest geschaffen - viel Spaß beim Ansehen und frohe Weihnachten!


 

24.12.2021, Eric Weber
 

Schöne Ferien und frohe Weihnachten!

Die IGS in Weihnachtsstimmung
© 2021
Die IGS in Weihnachtsstimmung
Wir wünschen allen Schüler:innen, Eltern, Lehrer:innen, Mitarbeiter:innen und Freund:innen der IGS schöne, erholsame Ferien, ein frohes Fest und einen guten Rutsch, sowie Glück und Gesundheit im neuen Jahr! 

22.12.2021, Eric Weber
 

Weihnachtskonzert DIGITAL

Der Chor in Weihnachtsstimmung
© Anna Zachau (Klasse 12/ARG)
Der Chor in Weihnachtsstimmung
Trotz der widrigen Umstände, haben wir uns bemüht, ein Weihnachtskonzert auf die Beine zu stellen. Leider durfte in diesem Jahr kein Publikum mit dabei sein, aber wir haben es geschafft, das Konzert aufzunehmen.

Das Ergebnis könnt ihr im OKJ-Radio (im Livestream oder über 103,4) an folgenden Terminen hören:

- 24.12.21, 16:00 Uhr
- 25.12.21, 12:30 Uhr

Wer es nicht erwarten kann, findet in der "Schulchor-Rubrik" auf dieser Website schonmal eine kleine Auswahl. Viel Spaß ;-) 

Zum digitalen Weihnachtskonzert.
21.12.2021, Eric Weber
 

Recht im Internet

© 2021
Klick hier, Gefällt mir da – im Netz lässt es sich wunderbar leben. WhatsApp, TikTok und Co. sind ein Teil unseres Alltags. Die Trennlinie von virtuellem und realen Leben verschwimmt immer mehr. Dennoch ist vielen Jugendlichen nicht bewusst, dass im Virtuellen sehr reale Gefahren lauern können. Um unsere Schüler*innen über diese Gefahren aufzuklären und zu sensibilisieren, haben die 6. Klassen am 09.Dezember, das Webinar der Rechtsanwältin Gesa Stückmann besucht. Ihr digitales Vortragsprogramm umfasst die Themen „Cybermobbing“, „Cybergrooming“, „Download/Urheberrecht“ und „Handynutzung – Recht am eigenen Bild“. Als Anwältin liefert Gesa Stückmann Erklärungen am Beispiel realer Fälle und kann Fragen aus der Praxis beantworten. Am gleichen Abend fand begleitend dazu ein thematischer Elternabend für Interessierte statt.  

20.12.2021, Eric Weber
 

Trauer um Brigitte PATZER

Brigitte Patzer
© 2021
Brigitte Patzer
(Foto: Archiv der IGS) Die Schulgemeinde der IGS erhielt am 15. Dezember die traurige Mitteilung, dass unsere ehemalige Kollegin Brigitte PATZER im Alter von 79 Jahren gestorben ist.

Brigitte Patzer gehörte zu den Kolleginnen, die jahrzehntelang an der ehemaligen POS „Grete Unrein“, der späteren IGS, die Fächer Deutsch und Englisch unterrichtete. In der Mitte der 1960er Jahre wechselte sie von der damaligen POS „Magnus Poser“ zur POS Grete Unrein“ und war dort bis zum Ende des Schuljahres 2001/2002 tätig.

Sie gehörte an unserer Schule zum Personenkreis derer, die ab 1989 die damalige POS reformierte und entscheidend am Aufbau der Integrierten Gesamtschule und seiner gymnasialen Oberstufe beteiligt war. In all diesen Jahren war sie als engagierte Klassenleiterin geschätzt und begleitete viele Schülergenerationen zu verschiedensten Schulabschlüssen.
Die Schulgemeinde der IGS wird ihr stets ein ehrendes Andenken bewahren.

Renate Herbig, Schulleiterin i.R.
Rüdiger Schütz, Schulleiter i.R.
Kolleginnen und Kollegen der IGS „Grete Unrein“ Jena
 

17.12.2021, A. Schure
 

Zeit für Märchen

Der Märchenerzähler zu Besuch
© 2021
Der Märchenerzähler zu Besuch
Zu unseren 5. Klassen kam in alter Tradition Andreas vom Rothenbarth am 09.12.2021 in die Grete Unrein Schule.

Wir begaben uns mit ihm auf eine märchenhafte Reise durch ferne Länder, unbekannte Regionen, fremde Kulturen, alte Sitten und Bräuche. Andreas vom Rothenbarth erzählte mit märchenhafter Stimme neben Märchen, Geschichten, Thüringer Sagen und Schnärzchen. Einige davon schrieb er sogar selbst.

Andreas vom Rothenbarth sagt: „Märchen sind kein Kinderkram, sondern ein uraltes Kulturgut, welches über mehrere tausend Jahre verschiedenste Weltanschauungen, Religionen und Gesellschaftsformen Bestand haben. Sie müssen in der heutigen Zeit nicht modernisiert werden, sondern sie wirken in ihrer überlieferten Form weiter.“

Die Schüler*innen waren wirklich sehr gespannt, denn Märchen sind etwas wunderbares und lehrreiches zugleich. Durch die bildhafte Sprache und eine bewusst kurze, knappe Darstellung, bekamen sie als Zuhörer*innen die Gelegenheit eigene Bilder im Kopf zu erzeugen. Darin liegt im übrigen der Trick des Märchens. Die Beziehungen zwischen den Dingen und den Figuren führen stets zu einem guten Ende und das Schlechte oder Böse wird bestraft.

Wir danken Andreas vom Rothenbarth ganz herzlich für diese besonders schönen märchenhaften Stunden und freuen uns auf... weiter

13.12.2021, Eric Weber
 

Bericht zur Spendenaktion für Lugoj

Das Paket der IGS
© 2021
Das Paket der IGS
Liebe Schülerschaft, liebe Eltern und liebes Kollegium,
unsere Klassensprecher*innen führten die Spendenaktion für hilfebedürftige Menschen in Lugoj und die Büchersammelaktion für die dortige Schulbibliothek sehr engagiert und erfolgreich durch. Insgesamt kamen 259,20 € und viele, darunter auch neue Bücher zusammen. Großzügig unterstützte uns die Thalia Universitätsbuchhandlung in der Neuen Mitte Jena mit einem kompletten Klassensatz „Das Tagebuch der Anne Frank“. Vielen Dank nochmal an dieser Stelle!
Unsere Spenden übergab ich letzte Wochen an Herrn Rauschelbach vom Lugoj Verein. Wie auf dem Foto zu sehen ist, wurde alles zum Versenden gut verpackt und befindet sich nun auf den Weg nach Lugoj. Ich soll allen, die geholfen haben, ein herzliches Dankeschön ausrichten.

Andrea Hempel
Schulsozialarbeiterin  

09.12.2021, Eric Weber
 

Schüleraustausch Frankreich - Deutschland - Alternative

Liebe frankophile Eltern, SchülerInnen und Schüler,

kurz vor den Herbstferien hatten wir Französischlehrerinnen Mut und Hoffnung genug, einen 11. Frankreichaustausch ins Auge zu fassen, und uns deshalb mit der Bitte um Quartierzusagen an Sie/Euch gewandt.
Inzwischen hat sich die Corona-Lage wieder verschlimmert; sicherlich deshalb haben wir nur etwa ein Dutzend Angebote erhalten und auch die französische Seite ist z.B. bezüglich Stornierungen etc. vorsichtig geworden. Sie wird nun versuchen, die Fahrt und damit auch die Unterbringung in Zusammenarbeit mit einem Reiseunternehmen zu organisieren.
Die sehr motivierten französischen Schülerinnen und Schüler würden wie geplant im April nach Jena kommen und wir unser Bestes tun, um Begegnungen und gemeinsame Aktivitäten zu ermöglichen.

Bis dahin werden wir uns bemühen, im Rahmen des Unterrichts in Briefkontakt zu treten.
Ein großes Dankeschön nochmals an alle, die ein Quartier stellen wollten – wir werden Ihre Kinder bei den Planungen nicht vergessen.

Im Namen der Französischlehrerinnen der IGS und mit besten Grüßen von unseren französischen Partnern

A. Dietzel
 

03.12.2021, A. Schure
 

Adventskalender

Die 11. Klasse hat für die Schüler:innen der IGS einen digitalen Adventskalender mit weihnachtlichen, musikalischen und "Insider"-Rätseln erarbeitet. Ab dem 01. Dezember darf nun jeden Tag ein Türchen geöffnet werden. Viel Spaß :-)

 

30.11.2021, Eric Weber
 

Zusammenfassung zur Festveranstaltung bei Jena-TV

Im beigefügten Link findet Ihr / finden Sie den Bericht der Festveranstaltung vom 25.11.2021.

 

Zum Link
29.11.2021, A. Schure
 

16. Grete-Unrein-Preis 2021 für Frau Dr. Barbara Albrethsen-Keck

Dank für ehrenamtliche Arbeit in den verschiedensten Bereichen
© 2021
Dank für ehrenamtliche Arbeit in den verschiedensten Bereichen
Am Sonnabend (27.11.2021) wurde der Grete-Unrein-Ehrenamtspreis des Jahres 2021 in unserer Aula durch die Jungen Liberalen des Kreisverbandes Jena-Weimar vergeben. Es ist bereits die 16. Vergabe des Preises an besonders aktive ehrenamtlich tätige Menschen.
Preisträger sind in diesem Jahr der Verein „07 Gera Esport e.V.“ und Frau Dr. Albrethsen-Keck.

Der Verein „07 Gera Esport“ widmet sich der digitalen Jugendarbeit und der Entwicklung der Medienkompetenz für junge Leute. Die Tätigkeit des Vereins geht weit über die Stadt Gera hinaus und ist insbesondere in Pandemiezeiten eine willkommene Hilfe für Schüle rund Jugendliche, die zuhause kaum Medientechnik besitzen und somit sehr schwer diese schwierige Zeit meistern können.

Die Schulgemeinde der IGS freut sich besonders darüber, das mit Frau Dr. Barbara Albrethsen-Keck eine der aktivsten, ehrenamtlich Tätigen in Jena ausgezeichnet wurde.
Seit sehr vielen Jahren ist sie Vorsitzende des Stiftungsrates der Bürgerstiftung Jena. Als Kreisvorsitzende des ADFC engagiert sie sich in der Stadt für den Ausbau der Fahrradinfrastruktur, die insbesondere für Jugendliche und Studierende besonders wichtig ist.
Zur umfangreichen Ehrenamtstätigkeit von Frau Dr. Albrethsen-Keck gehört ihre jahrelange Arbeit als Helferin für Flüchtlinge und Migranten/innen. Über 100 (!)... weiter

29.11.2021, A. Schure
 

Wir berichten vom Chorlager

Der Chor vor der Jugendherberge Bad Sulza
© Anna Zachau (Klasse 12/ARG)
Der Chor vor der Jugendherberge Bad Sulza
Seit diesem Schuljahr hat die IGS wieder einen Schulchor (bzw. sogar zwei). Gemeinsam mit dem Adolf-Reichwein-Gymnasium haben wir uns entschieden eine "Chor-Kooperation" einzugehen, um Schüler:innen und Stimmen zusammenzubringen, gemeinsame Kräfte zu bündeln und somit ein neues und in dieser Form für Jena einzigartiges Projekt auf die Beine zu stellen.

Für das Kennenlernen der beiden Chöre und die Erarbeitung unseres Weihnachtsprogramms fuhren wir vom 15. - 19.11.2021 ins Chorlager nach Bad Sulza. Natürlich unter Einhaltung strenger Hygieneregeln, einem durchdachten Infektionsschutzkonzept und täglichen Tests.

Wie es war, können Sie und ihr hier im Erfahrungsbericht von Luna und Mara (Klasse 5, Adolf-Reichwein-Gymnasium) nachlesen:

Das Chorlager war cool, weil man neue Freunde finden konnte. Außerdem gab es schöne Zimmer und bequeme Betten und in den regelmäßigen Pausen konnte man das Essen genießen. Die Anlage war sehr groß und man konnte gut spielen. Intensiv haben wir die modernen und klassischen Lieder mit der Lehrerin Frau Gorzny (IGS) und den Lehrern Herrn Arenhövel (ARG) und Herrn Weber (IGS) gelernt. Die sechsstündigen Proben pro Tag bereiten uns auf das Weihnachtskonzert und den 30. Geburtstag der IGS vor.  

29.11.2021, Eric Weber
 
 

Vertretungsplan

Notenbuch

IGS "Grete Unrein"
August-Bebel-Str. 1
07743 Jena

Telefon: 03641/449342
Fax: 03641/449341

Büroöffnungszeiten
Mo-Fr
09:25-09:45 Uhr
11:25-11:50 Uhr
13:00-15:00 Uhr
Mittagspause 12:00-12:30

Impressum
Datenschutzerklärung
weitere Informationen zum Fach Medienkunde
www.medienkunde.de
   2789135 Besucher Startseite  | Schule  | Community  | Vertretungen