Schüleraustausch nach...
7. Workshop der Young ...
Feiertag
Jahrgang 10 - Projekttage
Herbstferien
Feiertag

being up to date
Schüleraustausch nach Frankreich - Anmeldung nicht vergessen!
7. Workshop der Young Americans an der IGS
Samstag:

7.45 Uhr - Ankunft der YA in der Schule
8.00 Uhr - Start des 2. Workshoptages
12.00 - 13.00 Uhr - Gemeinsames Mittagessen
18.00 Uhr - Ende des Workshops
Gegen 19.15 Uhr - Die YA werden von ihren Gastfamilien abgeholt

Achtung, Liebe Workshopteilnehmer: Karten zur Show könnt Ihr schon nach dem WS kaufen. Vergesst auch nicht das Geld für die T-Shirts.

1. Workshoptag - Alle kaputt aber glücklich

Die kurze Präsentation der YA in der Aula hat doch noch einige Unentschlossene überzeugt.
© 2016
Die kurze Präsentation der YA in der Aula hat doch noch einige Unentschlossene überzeugt.
Am Morgen, also mit Unterrichtsbeginn, tauchten schon die ersten YA in der Schule auf. Und mit Unterrichtsende zeigten sie ihre kurze aber zugleich unwahrscheinlich intensive Show. So gingen dann doch noch einige Anmeldeformulare über den Tisch.
Der erste Workshoptag forderte alles von den Teilnehmern.
Also, schlaft gut, tankt Kraft auf - Bis morgen früh.  

30.09.2016, A. Schure
 

Young Americans 2016 - Sie sind da und genießen bereits die Zeit bei ihren Gastfamilien

Herzhafte Begrüßung in unserer Aula
© 2016
Herzhafte Begrüßung in unserer Aula
All jene, die heute die Gelegenheit hatten, die YA in unserer Schule begrüßen zu dürfen, sagen (so wie immer):
Herzhaft,
Beste Laune,
Das ging ja flott,
Schön, dass Ihr wieder da seid.

Aber in diesem Jahr gab es sogar noch ein besonderes Ständchen für Frau Rogge. Zu ihrem Geburtstag sangen die YA aus voller Kehle ein Geburtstagslied. Natürlich perfekt und in Englisch.

Überraschung gelungen! 

29.09.2016, A. Schure
 

Das Qualifizierungsseminar für Tutoren im Projekt "Schüler helfen Schülern“ an der IGS

Mitten im Seminar
© 2016
Mitten im Seminar
(AH) Am Dienstag, dem 27.09.2016, fand von der 2. bis zur 5. Stunde das Qualifizierungsseminar für Tutoren im Projekt „Schüler helfen Schülern“ statt.
Künftig geben Schüler der Abiturstufe jüngeren Schülern, also der 5. - 7. Klassen, in den Fächern Deutsch, Mathe und Englisch Nachhilfe.
Das Projekt startet nach den Herbstferien.
Die neun Tutoren wurden gestern auf ihre neue Tätigkeit vorbereitet, indem ihnen das Projekt erläutert und ihnen in Kleingruppen durch Frau Feigel, Frau Hammer und Frau Kobelke vermittelt wurde, worauf es in den einzelnen Fächern besonders ankommt.
Außerdem erhielten sie durch Herrn Schenk Informationen zum Unterrichtsaufbau und lernten, wie man mit Schülern welchen Alters und Lerntyps am besten lernt.
Die Tutoren erhielten auch die Möglichkeit, all ihre Fragen zu klären.
Abgerundet wurde die Veranstaltung durch ein gemeinsames Mittagessen.

Anmeldungen für Schüler, die eine Nachhilfe bekommen möchten sowie weitere Informationen - Ihr erhaltet sie bei Frau Hempel und Frau Nodorp im Büro der Schulsozialarbeiter.
 

29.09.2016, A. Schure
 

YA - 2016

Noch zwei Tage!
© 2016
Noch zwei Tage!
Der Tag bis zum Workshopstart rückt immer näher und die Fragen häufen sich. Hier einige Antworten:

- Bitte denkt / denken Sie an den Beitrag zum Workshop.
- Am Freitag geben die YA eine kurze Vorstellung - wie immer, vor allem für Kurzentschlossene.
- Zeit / Ort: 13.40 Uhr, Aula.
- Anmeldung ist also auch am Freitag noch möglich.
- Den Ablauf findet Ihr noch einmal in der beigefügten Anlage.
- Für die Anmeldungen / Zahlungsbestätigungen erwarten wir Euch ab 14.15 Uhr vor der Aula.
- Der Beitrag kann auch vor Ort bar gezahlt werden.

Weitere Infos folgen.
 

Programm
25.09.2016, A. Schure
 

The Young Americans 2016 - Hinweise zum Ablauf für Quartiereltern und Workshopteilnehmer

Die Zeit rückt immer näher.
© 2016
Die Zeit rückt immer näher.
Es dauert nur noch eine reichliche Woche bis zum 7. Workshop.
Die Nachfragen zum Ablauf und den Modalitäten häufen sich. Deshalb hier unser erster Service: Der Ablauf in Kurzform.
Es empfiehlt sich, diesen auszudrucken und immer bei sich zu haben.
Änderungen sind vorbehalten.
Auch die Workshopbeiträge gehen schon zahlreich auf das Konto des Fördervereins ein. Vielen Dank.
Eine Quittung erhält jeder Teilnehmer am Freitag bzw. Samstag nächster Woche. 

Zum Ablauf
20.09.2016, A. Schure
 

MNT-Lager 2016 ist gut gestartet

Thema: Mineralienerforschung
© 2016
Thema: Mineralienerforschung
Unsere Gruppe der 6. Klassen sind seit Montag wieder in der sächsischen Natur, um sich gemeinsam mit Schülern der Montessorischule dem Erhalt der Natur zu widmen.
Dabei erforschen die Teilnehmer ihre Umgebung unter verschiedenen Themenbereichen. Das geht natürlich nur, indem sie sich auch viele viele Kilometer erlaufen.
Euch eine interessante Woche und liebe Grüße aus Jena. 

20.09.2016, A. Schure
 

Dienstag bis Donnerstag - Unterricht nach Hitzeplan

Veränderte Unterrichts- und Pausenzeiten beachten!
© 2016
Veränderte Unterrichts- und Pausenzeiten beachten!
Der Sommer verabschiedet sich noch einmal mit viel Wärme.
Somit gibt es vermutlich zum letzten Mal in diesem Kalenderjahr am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag Unterricht nach Hitzeplan.

Bitte unbedingt die Essenszeiten einhalten:
Klassen 5 - 7: 11.00 - 11.30 Uhr
Klassen 8 - 13: Ab 11.50 Uhr


 

Die Zeiten zum Hitzeplan
12.09.2016, A. Schure
 

Hier noch einmal der Anmeldebogen

Anmeldung zum Workshop immer noch möglich
© 2016
Anmeldung zum Workshop immer noch möglich
Damit Ihr nicht verzweifelt sucht, anbei das Anmeldeformular zum Workshop. 

Zum Formular
12.09.2016, A. Schure
 

Broadway-Stars von morgen in einer Show mit Jenaer Schülern

Das war 2014 - Großes Finale in der Philo-Mensa
© 2016
Das war 2014 - Großes Finale in der Philo-Mensa
(TLZ / Th. Stridde) Zum siebten Male gastieren die „Young Americans“ an der IGS „Grete Unrein“: Workshop und gemeinsames Programm in der Sporthalle Lobeda-West.

Die Amis kommen! In der IGS "Grete Unrein" taugt der Ausruf als Code großer Vorfreude auf die "Young Americans" – jene Formation von Studenten eines Colleges in Los Angeles, das USA-weit als eine der bekanntesten Förderstätten des Nachwuchses für den Broadway gilt. Die 18 bis 25 Jahre alten Musical-Talente gehen jährlich in zwei Formationen auf Welt- und Europa-Tournee, um an Gastgeber-Bildungsstätten gemeinsam mit den einheimischen Schülern ein Programm zu erarbeiten und abschließend aufzuführen. Nach Gastspielen in den Jahren 2002, 2003, 20005, 2007, 2010 und 2014 weilen die "Young Americans" zwischen dem 30. September und dem 2. Oktober nun schon zum siebten Male an der IGS "Grete Unrein". ... ...
 

Zum Artikel
11.09.2016, A. Schure
 

Der Förderverein Johannisfriedhof e.V. lädt ein

Zum 200. Geburtstag von Carl Zeiß
© 2016
Zum 200. Geburtstag von Carl Zeiß
Neben zahlreichen Veranstaltungen zum 200. Geburtstag von Carl Zeiß in Jena, lädt auch der Förderverein Johannisfriedhof e.V. herzlich auf dem Johannisfriedhof und der Gemeindewiese am Wochenende ein. Für das leibliche Wohl wird gesorgt.  

08.09.2016, A. Schure
 

Speiseplan September

Mittags in der Mensa
© 2016
Mittags in der Mensa
Mit etwas Verspätung, hier der Speiseplan für September.

Wir weisen gleichzeitig auf einige wichtige Regelungen hin:

- In unserer Mensa könnt Ihr von 11.30 Uhr - 14.00 Uhr Mittag essen. Danach darf kein Essen mehr angeboten werden.
- Wenn Wandertage, Exkursionen (ganztägig oder stundenweise) geplant sind, bitte unbedingt rechtzeitig das Essen abbestellen. Es tut Eurem Konto gut und zugleich muss letztlich nicht so viel Essen entsorgt werden.
- Mitunter kann sich der ausgewiesene Speiseplan kurzfristig ändern. Apetito bittet das zu berücksichtigen.
- Die Liste der Zusatzstoffe befindet sich in der Mensa am Eingang.

 

Das Angebot im September
06.09.2016, A. Schure
 

Noch gute drei Wochen bis zum Workshop!

Die YA kommen zum 7. Mal an die IGS
© 2016
Die YA kommen zum 7. Mal an die IGS
Am 29.09.2016 kommen die Young Americans wieder an die IGS. An diesem Tag, ein Donnerstag, werden sie zunächst die Gedenkstätte Buchenwald besuchen und die Stadt Weimar besichtigen.
Gegen 18 Uhr empfangen die Quartiereltern ihre amerikanischen Gäste in der Aula der IGS.
Um alle YA gut unterbringen zu können, benötigen wir noch Familien, die 5 YA aufnehmen können (gern auch zu zweit).

Der Workshop beginnt am Freitag, den 30.09.2016 voraussichtlich ab 15 Uhr.
Auch für den Workshop könnt Ihr Euch noch anmelden.
Egal, ob Ihr an der IGS lernt oder aus anderen Schulen Jenas oder Umgebung kommt.
Egal, ob Ihr Eltern, Großeltern, Cousine oder Cousin, Freund oder Freundin seid ... ...Je mehr, desto besser.

Alle weiteren Infos geben wir in den nächsten Tagen regelmäßig auf unserer Homepage bzw. Facebook bekannt. 

06.09.2016, A. Schure
 

Höhepunkt der Festwoche - Die Festveranstaltung am Abend

Geschichten von den Anfängen der IGS
© 2016
Geschichten von den Anfängen der IGS
Im Podium nahmen heute Platz:
Frau Christine Lieberknecht, ehemalige Ministerpräsidentin Thüringens und damals Kultusministerin,
Prof. Peter Fauser, für uns ein Verbündeter bei der Findung zur IGS, Synonym für Imaginata und Fan der Dominoaktion (Unser Herr Schwinger war damals ganz aktiv und tüftelt noch heute an der Perfektion dieses Projektes), welche sogar in der "Sendung mit der Maus" ausgestrahlt wurde,
Dr. Bernd Wilhelm, Schulleiter der IGS Erfurt und mehr als nur ein Kollege einer IGS, nämlich ein guter vertrauter Freund.
Die Moderation übernahm IGS-Schulleiter Rüdiger Schütz.
Ehemalige und aktive Kollegen, Schulleiter Jenaer Schulen, ehemalige Schüler, Christoph Matschie und Frank Schenker ... ... u.v.a.m. lauschten den Geschichten.
Das Murmeln mitunter war Beleg dafür, dass man sich sofort an die ein oder andere Schwierigkeit erinnerte, die man damals überwinden musste.

"Ach ja, klar ... so war das ... ! 

25.08.2016, A. Schure
 

Überraschung gelungen - Flashmob auf dem Schulhof

Unsere Schüler sind doch immer für eine Überraschung gut
© 2016
Unsere Schüler sind doch immer für eine Überraschung gut
Noch eine Idee, die unsere Schüler für das Schuljubiläum parat hatten und die sie aber auch hervorragend geheim hielten.
"25 Jahre IGS" - Das wollten die Schüler tanzend auf dem Hof darstellen. Na gut, getanzt haben einige, und die Buchstaben und Zahlen konnte man letztlich auch von oben ganz gut erkennen. Die Stimmung war auf jeden Fall perfekt. Danke für dieses Idee!

Auf Facebook IGS Jena findet Ihr ein kleines Video und weitere Fotos.
 

25.08.2016, A. Schure
 

3. Tag unserer Festwoche - Geschichten aus Schülersicht im Fokus

Ehemalige IGS-Schüler erinnern sich
© 2016
Ehemalige IGS-Schüler erinnern sich
Es mag wohl an der Wärme gelegen haben (Aber so ist nun einmal der Sommer - nämlich warm!), dass die anwesenden Gäste in einer eher kleinen Zahl den Gedanken von Sebastian Pester, Robert Gering, Claus Weibrecht und Lena-Sophie Raspe gefolgt sind.
Aber genau diese Zuhörer kamen in einen besonderen Genuss. Was die ehemaligen IGS-Schüler von ihrem Werdegang berichteten, wie sie das Schulleben durchlebten (nämlich gut!), was sie Euch, liebe aktive Schüler, und auch Euch, liebe Kollegen mitgeben möchten ... Ihr habt was verpasst ... 

24.08.2016, A. Schure
 
mehr News unter:  Schulnews  Fördervereinnews  Pressestimmen  Communitynews  Sportnews  Schülervertretungsnews  IGS-Shop  Protokolle Schülervertretung
 


Bewerte diese Homepage auf Schulhomepage.de!
IGS "Grete Unrein"
August-Bebel-Str. 1
07743 Jena

Telefon: 03641/449342
Fax: 03641/449341

Büroöffnungszeiten
Mo-Fr
09:25-09:45 Uhr
11:25-11:50 Uhr
13:00-15:00 Uhr
Mittagspause 12:00-12:30

Impressum
weitere Informationen zum Fach Medienkunde
www.medienkunde.de
  777305 Besucher Startseite  | Schule  | Community  | Vertretungen  | Schule (alt)  | Kontakt (alt)