Jahrgang 13 - Schriftl...
Jahrgang 10 - Studienf...
Der 30.04.2018 ist an ...
Feiertag
Jahrgang 13 - Schriftl...
Feiertag

being up to date
Der 30.04.2018 ist an der IGS KEIN Brückentag
Unterricht nach Plan, bzw. Vertretungsplan

Wichtige Termine und Hinweise!

Bitte beachten!
© 2018
Bitte beachten!
Ab Mittwoch, den 25.04.2018 startet die AG Piano, 14.00 Uhr. Interessenten können gern kommen.

Die AG Hip Hop findet jetzt immer freitags statt, ebenfalls 14.00 Uhr.

Am 30.04.2018 findet an der IGS Jena regulärer Unterricht statt. Der nächste unterrichtsfreie Tag ist am 18.05.2018 (FReitag vor Pfingsten).

Freitag nach Himmelfahrt, der 11.05.2018 ist ein planmäßiger Ferientag in Thüringen.

Hauptprüfungstag für die mündlichen Abiturprüfungen ist Mittwoch, der 16.05.2018. An diesem Tag, sowie auch am 17.05.2018 finden gleichzeitig die Verteidigungen der Projektarbeiten, Jahrgang 10 statt.

Alle Termine stehen auch im Kalender unserer Homepage. 

19.04.2018, A. Schure
 

Der 9. Schüleraustausch hat begonnen

Gesucht und gefunden - Alle Austauschpartner haben sich schnell begrüßtl
© 2018
Gesucht und gefunden - Alle Austauschpartner haben sich schnell begrüßtl
Kurz vor 19 Uhr bog der Bus mit unseren französischen Gästen auf den Lutherparplatz ein (umstritten bleibt es: Issers oder issers nicht - Luther-, Insel-, oder Hortenparkplatz?).
Mit bestem Wetter und guter Laune, keine Müdigkeit bei unseren französischen Gästen zu spüren.
Ab morgen geht dann das Programm los.
Wünschen wir uns eine gute Zeit und interessante Erfahrungen, vor allem zum Thema: Nachhaltigkeit", in jeder Hinsicht. 

19.04.2018, A. Schure
 

Keine Veränderung im Gebrauch der Schließfächer

Alles ein Scherz.
© 2018
Alles ein Scherz.
Da nun doch zahlreiche Schüler ihre Daten für den Gebrauch der Schließfächer ändern wollten, hier der Hinweis:
Die Spinte werden weiterhin per Schlüssel geöffnet.
Es handelt sich um einen Aprilscherz.

Eine Nutzung derselbigen per Fingerabdruck ist also ein wenig Zukunftsmusik und mit dem Hinweis versehen, dass die Verwendung von biometrischen Merkmalen zur Zugangskontrolle (Authentifizierung einer bestimmten Person) keine gute Idee ist. Wenn ein Passwort (ein Schlüssel) in falsche Hände geraten ist, lässt sich schnell und einfach ein neues Passwort ausdenken, bzw. ein neuer Schlüssel anfertigen. Mit Fingerabdrücken, den Augen oder neuerdings dem Ohr (ct 08/2018, S. 142) ist es nicht so einfach. Es ist ein leichtes an biometrische Daten zu gelangen, selbst Fingerabdrücke oder Augen ließen sich aus Fotos zur Überwindung von Sicherheitsmechanismen nutzen. Z.B. im Video zur Überwindung der Iriserkennung, CCC starbug, 2017-05-23. Und weiterführend im Vortrag noch zur Sicheren Authentifizierung - wie man Biometrie und Passworte richtig verwendet, CCC starbug, 2017-10-26.

Wir danken an dieser Stelle der Firma Flämig für die unfreiwillige aber dennoch geduldige Mitarbeit, den Scherz aufzuklären.  

10.04.2018, A. Schure
 

Achtung - Daten retten!!!!

Liebe Schüler,
auf unserem Schulserver hat sich im Laufe der Jahre eine ganze Menge Datenmüll angesammelt.
Dazu gehören nicht mehr existierende Benutzer und vergessene Daten der Schüler. Das wollen wir effektiv bereinigen und werden dazu alle aktuellen Schüler NEU einrichten, alle alten Daten werden gelöscht. Ihr habt nun bis zum 10. Mai (Himmelfahrt) Zeit, alle euch wichtigen Daten von eurem Laufwerk H: zu retten. Danach sind diese Daten unwiederbringlich verloren.
Über eure neuen Zugangsdaten für das Schulnetz werdet ihr rechtzeitig informiert.

Bei Fragen bitte eine Mail an rosner@igs.jena.de
 

05.04.2018, G. Rosner
 

Wichtige Sicherheitsveränderungen für alle Schließfachnutzer

Noch ne Neuerung! Aber mit und für Sicherheit!!
© 2018
Noch ne Neuerung! Aber mit und für Sicherheit!!
Ab sofort, konkret ab Montag dem 09.04.2018 werden alle Schließfachnutzer*innen gebeten, ihre Schlüssel im Sekretariat abzugeben und sich dafür für das neue und natürlich sichere Schließsystem anzumelden.
Aufgrund neuester Sicherheitsbestimmungen wird das Schließsystem im Zeitraum vom 09.04. – 13.04.2018 komplett umgestellt.
Die neue Anmeldung erfolgt dann nur noch per Fingerabdruck.
Dafür müsst Ihr im Zeitraum vom Montag zum Mittwoch, 14.00 – 14.30 Uhr (nur nach dem Unterricht!) in das Sekretariat kommen und Eure Fingerabdrücke in einer speziellen elektronischen Datei hinterlegen. Bringt dafür bitte auch die schriftliche Einwilligung Eurer Eltern, bzw. Sorgeberechtigten und ein aktuelles Passbild mit.
Die Neuerung macht sich erforderlich, da sich vermehrte Einbruchsversuche oder Beschwerden von Schülern über mangelnde Sicherheitsvorkehrungen auch bei der Nutzung der Schließfächer häufen.
Eventuell kann auch in der Übergangsphase die Anmeldung über Facebook erfolgen. Wir informieren Euch dazu noch in den nächsten Tagen.
Ein erster Vorteil dieser Neuerungen ist übrigens, dass vergessene Schlüssel kein Problem mehr sind. Wichtig: Es wird keine Verteuerung der Schließfachgebühren geben.
 

01.04.2018, A. Schure
 

Protokoll der Besprechung vom 13.03.2018

Bitte in den Klassen besprechen
© 2018
Bitte in den Klassen besprechen
Hier unser Service: Das Protokoll der letzten Klassensprecherkonferenz.  

Zum Protokoll
17.03.2018, A. Schure
 

IGS Schüler nahmen zum neunten Mal an der Schulbrücke Europa teil

Angelique, Alexia, Soffi, Marvin, Mìko, Paul, Hans, Marius, Thomas und Nelio vertraten die IGS würdevoll in Naumburg zur SchulBrücke Europa.
© 2018
Angelique, Alexia, Soffi, Marvin, Mìko, Paul, Hans, Marius, Thomas und Nelio vertraten die IGS würdevoll in Naumburg zur SchulBrücke Europa.
(TS) Brücken schaffen im herkömmlichen Sinn eine Verbindung zwischen Ufern, Tälern oder Bergen, zum Überspannen von Hindernissen, Flüssen oder Straßen. Eine Verbindung schaffen zwischen Ländern, Menschen und Mentalitäten zwischen Geschichte, Politik und Kultur – das sind Aufgabe und Ziel der SchulBrücke Europa.

Dieses Bildungs- und Kulturprojekt der Deutschen Nationalstiftung, der Robert-Bosch-Stiftung und der Europäischen Jugendbegegnungs- und Jugendbildungsstätte Weimar entwickelte mittlerweile ein europaweites Netzwerk bestehend aus über 30 Schulen, von denen die IGS „Grete Unrein“ seit 2008 ein Teil ist.

Die Schulbrücke findet zweimal im Frühjahr und zweimal im Herbst eines Jahres statt. Tagungsorte sind Jugendgästehäuser in bekannten deutschen Städten, wie z.B. Dresden, Weimar, Hamburg oder Stuttgart. An jeder SchulBrücke nehmen sechs Schulen mit jeweils 8 Schülern teil. Ziel dieses Kultur- und Bildungsprojektes ist die Zusammenführung von Schülern verschiedener europäischer Nationen während der 9 Projekttage.

Vom 01.03.-09.03.2018 arbeiteten insgesamt 44 Schülerinnen und Schüler aus Mönchengladbach (Nordrhein-Westfalen), Noordwijk (Niederlande), Presov (Slovakei), Zarbze (Polen) und Stara Zagora (Bulgarien) gemeinsam in Heidelberg am Thema „Die Transformation Europas – Woher? Wohin?“.
Am Bahnhof in Naumburg empfingen uns die Mitarbeiter der EJBW freundlich. Dieser erste positive Eindruck bestätigte sich... weiter

17.03.2018, A. Schure
 

Jahrgang 12 - Theaterbesuch in Weimar

Mehr als nur ein Theaterstück
© 2018
Mehr als nur ein Theaterstück
(BC) Am 03.03.2018 besuchten wir, die Klasse 12, zusammen mit Frau Dietzel das Deutsche Nationaltheater in Weimar. Dort sahen wir uns die zweite Aufführung des Stückes „Nathan der Weise“ an.
Die zweistündige Darbietung des Ensembles veranschaulichte die Geschichte der berühmten Charaktere aus Lessings Drama sehr ansprechend. Durch den starken Kontrast zwischen Lessings alter Sprache und der modernen Garderobe der Darsteller wurde das Stück für alle Altersklassen ansprechend gestaltet. Mit Anspielungen auf Rammsteins „Engel“ und „Liebe ist für alle da“ wurde vor allem das junge Publikum angesprochen und teilweise auch gezielt verwirrt.
Nur wenige Schüler sind von der Darbietung nicht überzeugt und bevorzugen Lessings Umsetzung. Schon auf dem Rückweg im Zug diskutierten wir über sehr außergewöhnliche Szenen und deren Bedeutung. Teilweise fassten wir verschiedene Szenen anders auf und viele Fragen blieben offen.
Diese Fragen konnten wir am Freitag (09.03.2018) dem Dramaturg Carsten Weber stellen. Er folgte unserer Einladung zu einer Gesprächsrunde. Sehr lange und ausführlich sprachen wir mit ihm über unsere verschiedenen Auffassungen und tauschten unsere Eindrücke aus. Wir stellten unsere Fragen und konnten viele im Gespräch selbst beantworten. Es wurden Vermutungen... weiter

17.03.2018, A. Schure
 

Jugend wählt Bürgermeister - Informiert Euch

Mit 16 Jahren wählen gehen
© 2018
Mit 16 Jahren wählen gehen
Am 15.04.2018 wird in Jena ein neuer Oberbürgermeister gewählt und zum ersten Mal könnt ihr schon wählen gehen, wenn ihr 16 Jahre alt seid!
Aber wer steht überhaupt zur Wahl und welches Programm verdient am ehesten eure Stimme?
Das Jugendparlament organisiert deshalb in Zusammenarbeit mit dem DJR Jena und dem Polaris Jena eine Podiumsdiskussion mit allen neun OB-Kandidaten.

WANN? 16.03.2018, 17:30 Uhr - 19:30 Uhr
WO? Jugendzentrum Polaris, Jena-Nord

Je mehr Jugendliche kommen, desto mehr Fragen haben wir an die Kandidaten. Also Leute, kommt vorbei!
Wir moderieren selbst. Von Jugendlichen für Jugendliche - wir haben Bock! 

Zum Aufruf
12.03.2018, A. Schure
 

Mittagessen im März

Das Mittagsangebot im März bis zu den Osterferien
© 2018
Das Mittagsangebot im März bis zu den Osterferien
Hier unser Service für den esrten Frühlingsmonat - Der Speiseplan für den März.

Bitte beachtet wie immer:

- Der Apetito-Chip ist IMMER mitzubringen!
Und NUR mit Chip kann und darf man auch essen.

- In unserer Mensa könnt Ihr von 11.30 Uhr - 14.00 Uhr Mittag essen. Danach darf kein Essen mehr angeboten werden.
- Bei geplanten Wandertagen, Exkursionen (ganztägig oder stundenweise), bitte unbedingt rechtzeitig das Essen abbestellen. Es tut Eurem Konto gut und zugleich muss letztlich nicht so viel Essen entsorgt werden.
- Mitunter kann sich der ausgewiesene Speiseplan kurzfristig ändern. Apetito bittet das zu berücksichtigen.
- Die Liste der Zusatzstoffe befindet sich in der Mensa am Eingang.
 

Zum Speiseplan
01.03.2018, A. Schure
 

Protokoll der Besprechung vom 24.01.2018

Protokoll gut durchlesen und in den Klassen besprechen.
© 2018
Protokoll gut durchlesen und in den Klassen besprechen.
Hier unser Service: Das Protokoll der letzten Klassensprecherkonferenz.  

Protokoll
10.02.2018, A. Schure
 

Informationen zur Anmeldung für das neue Schuljahr

Bald ist Anmeldewoche
© 2018
Bald ist Anmeldewoche
Viele Eltern und natürlich auch ihre Kinder warten schon ungeduldig auf Informationen zum Tag der offenen Tür und der darauffolgenden Anmeldewoche.

Der Tag der offenen Tür findet am 02.03.2018 statt.
Interessierte Schüler für die zukünftigen 5. Klassen können die IGS von 8.00 - 12.00 Uhr beschnuppern.
Treff ist in der Aula. Die Schüler der 11. Klassen werden sich die gesamte Zeit um unsere jungen Gäste kümmern, mit ihnen auf IGS-Rallye gehen. Die Eltern und Großeltern müssen also nicht die gesamte Zeit vor Ort bleiben.
Bitte sprechen Sie mit Ihren Kindern ab, wie die Kleinen nach 12.00 Uhr nach Hause kommen. Für die Schüler der 11. Klassen wäre ein Zettel mit Ihren Absprachen sehr hilfreich.

Um 15.00 Uhr findet eine Informationsveranstaltung für interessierte Eltern in der Aula statt.

Zukünftige Schüler der 11. Klassen 2018 / 2019 sind selbstverständlich auch eingeladen, die Schule kennenzulernen. Meldet Euch in der ersten Etage im Sekretariat bzw. bei unserer Oberstufenleiterin, Frau Plüch.

Nicht zuletzt ebenso wichtig: Die Türen stehen für alle Interessierte offen. Ob Quereinsteiger oder Ehemalige. Wir freuen uns.

Anbei der Link zu den Aufnahmekriterien und das Aufnahmeformular / 5.... weiter

Zu den Formularen
10.02.2018, A. Schure
 

ENDLICH - Die DVD zum Workshop der Young Americans ist da!

45 Minuten unvergessliche Erinnerungen
© 2018
45 Minuten unvergessliche Erinnerungen
Es stimmt, lange hat es gedauert. Nun hat es endlich geklpappt - Die DVD mit dem Film von Eva Schimek und ihrem Team kann nun käuflich erworben werden.

Ab Montag, dem 12.02.2018 könnt Ihr für 5 EUR die Erinnerungen vom Workshop und der Show von damals, Ende September 2016 käuflich erwerben. Meldet Euch bei Frau Schure. 

02.02.2018, A. Schure
 

ZEITREISE: Mythenprojekt

Geschichte der Antike im Projekt
© 2018
Geschichte der Antike im Projekt
Das Mythenprojekt der 6. und 11. Klassen, der IGS „Grete Unrein“, vom 29.01.2018 bis zum 01.02.2018 war laut der Beteiligten ein voller Erfolg.
Den Schülern der 6. Klasse konnten im Projekt die Lerninhalte des Themengebiets „Antike“ individuell durch ihre Mentoren vermittelt werden. Dabei versuchten die älteren Schüler, den Jüngeren die Inhalte durch anschauliche Praxisbezüge näher zu bringen.
Es wurden Rüstungen, Waffen aus Holz, Modelle antiker Gebäude und Mosaike gebastelt, sowie griechisches Essen zubereitet, Comics gezeichnet und Kostüme gefertigt, in denen ein kleines Theaterstück vorgeführt wurde.
Für die Schüler der 11. Klasse stellte die Betreuung der Jüngeren eine neue, aber bereichernde Herausforderung dar, von der die meisten „positiv überrascht“ waren. Die jüngeren Schüler konnten sich kreativ betätigen und Schule mal anders erleben.
Ein gemütliches, gemeinsames Frühstück sorgte oftmals dafür, dass trotz des Altersunterschiedes ein gutes Verhältnis zwischen Mentoren und Schützlingen bestand. Ebenfalls besuchten alle teilnehmenden Schüler die Antikennausstellung, wobei die Führung durch die Ausstellung den Schülern der Klasse 11 überlassen wurde.
Alle Beteiligten hatten ihren Spaß an dem Projekt, denn Zitat Cornelius Wanie und Falk Schlorke (Klasse 11): „Wir waren natürlich GROßARTIG... weiter

02.02.2018, A. Schure
 

Sieger im Schulamtsfinale Volleyball in der WK 3 - Glückwunsch unserem Volleyballteam

Die stolze Mannschaft
© 2018
Die stolze Mannschaft
(FK) Nach einer Auftaktniederlage gegen die RS Auma folgten Siege über das Gymnasium Pössneck und die RS Gössnitz.
Im Finale trafen wir wieder auf Auma.
Wir hatten nur ein Ziel: Revanche!!
Mit 2:0 für uns, fiel diese deutlich aus.
Somit wurden wir Sieger im Schulamtsfinale Volleyball in der WK 3.
Unsere Volleyballer fahren am 27.02.2018 zum Landesfinale nach Gera.
Glückwunsch den erfolgreichen Spielern Étienne Fleck, Bjarne Lessmann, Kai Oehler, Philipp Marx und Dave Mittelstädt. 

01.02.2018, A. Schure
 

Mittagsangebot für Februar 2018

Mit einer Woche Ferienpause - Mittag in der Mensa
© 2018
Mit einer Woche Ferienpause - Mittag in der Mensa
Achtung: Am Zeugnistag, der letzte Tag im ersten Schulhalbjahr, gibt es das Mittagessen von 11.30 - spätestens 13.00 Uhr für alle Essensteilnehmer gleichzeitig.

Und hier unser Service für den Februar - Der Speiseplan für den 2. Monat des Jahres.

Bitte beachtet:

- Der Apetito-Chip ist IMMER mitzubringen!
Und NUR mit Chip kann und darf man auch essen.

- In unserer Mensa könnt Ihr von 11.30 Uhr - 14.00 Uhr Mittag essen. Danach darf kein Essen mehr angeboten werden.
- Bei geplanten Wandertagen, Exkursionen (ganztägig oder stundenweise), bitte unbedingt rechtzeitig das Essen abbestellen. Es tut Eurem Konto gut und zugleich muss letztlich nicht so viel Essen entsorgt werden.
- Mitunter kann sich der ausgewiesene Speiseplan kurzfristig ändern. Apetito bittet das zu berücksichtigen.
- Die Liste der Zusatzstoffe befindet sich in der Mensa am Eingang.
 

Zum Speiseplan
28.01.2018, A. Schure
 
mehr News unter:  Schulnews  Fördervereinnews  Pressestimmen  Communitynews  Sportnews  Schülervertretungsnews  IGS-Shop  Protokolle Schülervertretung
 

Vertretungsplan

Vertretungsplan App

Notenbuch

IGS "Grete Unrein"
August-Bebel-Str. 1
07743 Jena

Telefon: 03641/449342
Fax: 03641/449341

Büroöffnungszeiten
Mo-Fr
09:25-09:45 Uhr
11:25-11:50 Uhr
13:00-15:00 Uhr
Mittagspause 12:00-12:30

Impressum
weitere Informationen zum Fach Medienkunde
www.medienkunde.de
   1221432 Besucher Startseite  | Schule  | Community  | Vertretungen  | Schule (alt)  | Kontakt (alt)