IGS Grete Unrein Web

 
 
 
Schulnews
Start in die Abiturprüfungen 2013
von A. Schure am 03.05.2013 um 06:25

Die Aula ist in den nächsten Tagen für unsere Abiturienten bereit
© 2013
Die Aula ist in den nächsten Tagen für unsere Abiturienten bereit
So, liebe 13er, gleich geht es los.
Für kreative Ideen, grundsätzliche Überlegungen, logische Berechnungen oder spontan einzufallende Definitionen ... wir drücken Euch ganz fest die Daumen!

 
 
Frühlingsfest 2013 - schon wieder Geschichte
von A. Schure am 30.04.2013 um 22:13

Von Bratwurst zu Zuckerwatte über Kampfsport zur Modelleisenbahn und weiter ...
© 2013
Von Bratwurst zu Zuckerwatte über Kampfsport zur Modelleisenbahn und weiter ...
Ab 12.30 Uhr ging es los: Ein reges Treiben auf dem Schulhof. Zig Bänke wurden aus dem Schulhaus auf den Hof getragen, Stände nach Plan errichtet.
14 Uhr: Zur Frühlingsfesteröffnung sangen die OCTAVIANS (auch schon eine kleine Tradition).

Ja, alle waren dabei, die Sportler, Losverkäufer, Waffelbruzzler, Zaubergetränkehersteller (Kaffee von Hand gemahlen oder Tee aufgebrüht ...), von den jüngeren bis zu den älteren Schülern.
Die IGS-Arbeitsgemeinschaften zeigten, womit sie sich wöchentlich beschäftigen. Unsere Schülerfirmen, darunter die neue, "MilKids" waren präsent. wir wollen keinen vergessen, aber es ist an dieser Stelle schwer, alle zu benennen.
Die Fotos vom Fest sind bald zu sehen,...weiter

 
 
Weitere Hinweise zum bevorstehenden Frühlingsfest
von A. Schure am 28.04.2013 um 20:44

Diesen Lageplan findet Ihr auch ab morgen im Schulhaus
© 2013
Diesen Lageplan findet Ihr auch ab morgen im Schulhaus
Während die Klassen aller Jahrgänge, die Arbeitsgemeinschaften und weitere Gruppen noch intensiv an der Vorbereitung unseres Frühlingsfestes arbeiten, können wir an dieser Stelle bereits genauere Hinweise zu den Aktivitäten und den einzelnen Ständen geben.

Frühlingsfest - Alle Aktivitäten

 
 
Informationsabend zum Schüleraustausch nach Frankreich
von A. Schure am 16.04.2013 um 21:36

Das gibt bestimmt wieder einen herzlichen Empfang - in unseren französischen Partnerschulen.
© 2013
Das gibt bestimmt wieder einen herzlichen Empfang - in unseren französischen Partnerschulen.
Um den aktuellen Vorbereitungsstand zum Schüleraustausch bekannt zu geben, um die kleinen und großen Fragen zu beantworten, dazu laden die Organisatoren zu einer Informationsveranstaltung am morgigen Mittwoch (17.04.2013) um 19 Uhr in die Mensa ein.
Liebe Eltern, liebe mitreisenden Schüler, bitte das Passbild nicht vergessen.

 
 
Inzwischen eine gute Tradition - Rose & Georgi kommen im April 2013 an die IGS
von A. Schure am 03.04.2013 um 16:17

Mit dem Fabel- und Balladenprogramm wieder da.
© 2013
Mit dem Fabel- und Balladenprogramm wieder da.
Am 10. April sind Rose & Georgi wieder einmal an unserer Schule. Viele Schüler der älteren Jahrgänge kennen sie bereits. Sowohl die erfrischende Art, bekannte Texte zu interpretieren, als auch die Vielfalt der musikalischen Darbietungen (zum Teil mit nur einem Instrument!)

Um 10 Uhr kommen die 5. und 6. Klassen in die Aula, um 12 Uhr die Jahrgänge 7, 8 sowie die Klassen 9a und 9c.

Zur Homepage von Rose & Georgi

 
 
Projekt "Gesunde Zähne" zunächst verschoben
von A. Schure am 02.04.2013 um 00:10

Die Zahnbürsten bleiben vorerst zu Hause.
© 2013
Die Zahnbürsten bleiben vorerst zu Hause.
Erste Reaktionen auf die Maßnahmen zur dentalen Gesunderhaltung der Schüler weisen u.a. darauf hin, dass man bei der Auswahl der Zahnpasta, welche bereitgestellt werden sollte, unbedingt auf die Allergietauglichkeit in Verbindung mit dem Härtegrad des Wassers an unserer Schule achten sollte.
Wir entscheiden somit, dass die Maßnahme (s. News vom 1. April 2013) um ein Jahr verschoben wird und somit erst ab 01. APRIL 2014 (Dienstag) in Kraft treten wird.

 
 
Erste Reaktionen auf Ergebnisse des Jenaer Gesundheitsamtes
von A. Schure am 01.04.2013 um 10:23

[IMG|img/Zahnbürste_02.jpg|Zähne putzen, nicht vergessen!|© 2013|0]Das Gesundheitsamt der Stadt Jena hat nach langen zahnärztlichen Untersuchungen an Jenaer Schulen festgestellt, dass die Zähne der Jugendlichen, vorrangig im Altersbereich von 10 – 18 Jahren, in einem bedenklichen Zustand sind. Ursache dafür sieht das Amt vor allem im eher spontanen Zahnputzverhalten der Heranwachsenden.
Um auf diesen Zustand möglichst schnell aber auch tiefenwirksam zu reagieren, hat die Stadt Jena folgende Maßnahmen getroffen: An allen (vor allem auch an weiterführenden) Schulen werden ab 1. Mai 2013 Möglichkeiten geschaffen, dass alle Schüler mindestens 2 Mal pro Schultag die Zähne kontrolliert putzen können.
Folgende Regelungen gelten an der IGS (mit...weiter

 
 
Zugang zum elektronischen Notenbuch nun auch von den Eltern möglich
von A. Schure am 26.03.2013 um 09:27

So kann man sich schnell einen Überblick über den Leistungsstand verschaffen.
© 2013
So kann man sich schnell einen Überblick über den Leistungsstand verschaffen.
Mit Beginn des zweiten Halbjahres ist es nun auch den Eltern möglich, sich über den Leistungsstand ihrer Kinder zu informieren.
Bis zum Freitag, den 22. März haben sich die Eltern der Klassen 6a, 6b, 8b und 9b komplett angemeldet.
Oder anders: 527 Nutzer haben sich angemeldet, davon haben 74 bereits den Zugang. In den nächsten Tagen werden alle Anmeldungen freigeschaltet.
Nach der Rückmeldung der Eltern kann man sich über den Home.InfoPoint einloggen (Zu finden auf der Startseite, rechts, unter Gästebuch und Vertretungsplan).

 
 
     
Seite drucken
   1110524 Besucher Startseite  | Schule  | Community  | Vertretungen  | Schule (alt)  | Kontakt (alt)