IGS Grete Unrein Web

 
 
 
Schulnews
Schülerfirma FastFruit stellt sich auf eigener HP vor
von A. Schure am 24.11.2011 um 20:55

Immer dienstags - Obst frisch
© 2011
Immer dienstags - Obst frisch
Nathan, Felix und Tino haben für ihre Schülerfirma eine eigene Homepage eingerichtet. Dort erfahrt Ihr u.a. die genauen Obstschalen-Verkaufs-Termine.
Anfragen oder Anregungen sind per Mail über obstschalen-igsjena@yahoo.com möglich.

Link zu FastFruit

 
 
Lesestube bleibt leider geschlossen!
von A. Schure am 15.11.2011 um 08:29

Lesestube ist 2 Tage zu.
© 2011
Lesestube ist 2 Tage zu.
Da unser Zivi Christian Walter am 16. und 17. November 2011 nicht in der Schule ist, muss die Lesestube leider geschlossen bleiben. Am Freitag könnt Ihr sie dann natürlich wieder nutzen.

 
 
Heute - Kein Obstschalenverkauf!
von A. Schure am 14.11.2011 um 18:29

Kein frisches Obst am 15. November von FastFruit
© 2011
Kein frisches Obst am 15. November von FastFruit
Da die Schüler der 10. Klassen heute, am Dienstag (15.11.2011) einen Projekttag durchführen, können sie leider keine Obstschalen verkaufen. Nächste Woche geht der Verkauf wieder ganz regulär weiter.

 
 
Weihnachtskartenaktion 2011 – Ein Dankeschön an die Schüler
von G. Rosner am 12.10.2011 um 16:33

Der Förderverein „Familienfreundliches Jena e.V.“ lud am 05.10.11 50 Schülerinnen und Schüler sowie die Kunstlehrer als Dankeschön für die einzigartigen Motive der diesjährigen Aktion in den JenTower, 27. Etage zum Programm der Bewegungsküche Jena e.V. und einem Imbiss ein.
Bilder hier

 
 
Kooperationsvertrag zwischen Förderkreis „Familienfreundliches Jena e.V.“ und IGS „Grete Unrein“
von G. Rosner am 12.10.2011 um 16:31

Erste Einblicke zum Kooperationsvertrag zwischen Förderkreis „Familienfreundliches Jena e.V.“ und IGS „Grete Unrein“ (10.10.2011)

Die IGS „Grete Unrein“ ist seit 2010 Partner des Förderkreises „Familienfreundliches Jena e.V.“. 2010 und 2011 kreierten Schüler und Schülerinnen der IGS Weihnachtskarten unter Anleitung von Frau Jahn für den Förderkreis. Die Weihnachtskarten werden von Partnern des Jenaer Bündnisses für Familie, Unternehmen, Hochschuleinrichtungen, Institutionen und Stadtverwaltung erworben.
2010 wurden 9600 Karten erworben und in alle Welt verschickt.
Bilder hier
Motive der Karten hier --> Achtung, nur anschauen, NICHT bestellen. Halbe Motive bedeutet ausverkauft Motive

 
 
Austausch mit Ruffec / La Rochefoucauld geht im April 2012 in die 3. Runde
von A. Schure am 25.09.2011 um 21:42

35 französische Schüler suchen wieder liebe Gastfamilien
© 2011
35 französische Schüler suchen wieder liebe Gastfamilien
(AD) Sehr geehrte Eltern!
Viele von Ihnen wissen, dass es vor zwei Jahren zu unserer großen Freude endlich gelungen ist, in einen längerfristig angelegten Kontakt mit einer französischen Schule zu treten. Wir erinnern uns gern an den Besuch der Schüler aus der Charente im April 2010, und unsere Schüler kehrten begeistert vom Gegenbesuch im Frühjahr 2011 zurück. Die Eindrücke von Jena und unseren Schülern waren auch auf französischer Seite so positiv, dass die dortige Schüler- und Lehrerschaft sehr an einer Fortführung der Begegnungen interessiert ist. ...



Zum Elternbrief und Anmeldeformular

 
 
Das Mythenprojekt 2011
von A. Schure am 21.09.2011 um 20:30

(DB/TS) In der kreativen Phase - Interessante Produkte entstehen
© 2011
(DB/TS) In der kreativen Phase - Interessante Produkte entstehen
(DB/TS/11a) In dieser Woche (19.09. – 21.09.2011) war es wieder soweit: Das alljährige Mythenprojekt stand bevor. Schüler der 11. Klassen arbeiteten mit den 6. Klassen zusammen. Innerhalb von drei Tagen sollten sehenswerte Projekte entstehen, die am Ende von den Schülergruppen präsentiert wurden. Das Thema war wie immer die griechische Mythologie mit Sagen von Herakles bis Odysseus. Alle Gruppen erarbeiteten zunächst die Grundlagen der Mythenwelt und konnten sich dann ein Thema aussuchen für das sie ein Produkt erstellen. Am letzten Tag durften sie es dann endlich vorstellen...


Zum Bericht der Dokumentationsgruppe

 
 
Musiktheater - Talente aller Art gesucht!
von A. Schure am 08.09.2011 um 23:26

Ihr solltet flexibel sein für das neue Musical.
© 2011
Ihr solltet flexibel sein für das neue Musical.
"Gretes Blues" - ein sehr erfolgreiches Musical von Bernd Rönnefarth - es wird ein Remake geben. Dafür suchen wir Musiker, Sänger, Schauspieler, Techniker hinter den Kulissen. Jedes auch noch so verborgenes Talent passt genau, um "Gretes Blues" anlässlich des 100. Jahrestages unserer Grete-Unrein-Schule auch musisch zu begehen. Meldet Euch bei Bernd Rönnefarth oder tragt Euch in den Listen im Schulhaus ein.

 
 
     
Seite drucken
   1110522 Besucher Startseite  | Schule  | Community  | Vertretungen  | Schule (alt)  | Kontakt (alt)