IGS Grete Unrein Web

 
 
 
Schulnews
Am Donnerstag - Weihnachtsbasar!
von A. Schure am 12.12.2010 um 17:04

ER hat noch etwas Zeit!
© 2010
ER hat noch etwas Zeit!
(AH) Es weihnachtet sehr....
... und das bereits seit November.

In unserer Weihnachtswerkstatt waren einige Wichtel fleißig und haben an kleinen Geschenken gebastelt und Leckereien hergestellt,
die wir nun an euch verkaufen möchten.
Dazu seid alle ganz herzlich eingeladen! Am 16.12. in der 1. und 2. großen Pause vor der Lesestube findet unser traditioneller Weihnachtsbasar statt!



Die offizielle Einladung zum Basar

 
 
Der Märchenerzähler Andreas vom Rothenbarth kommt für die 5. Klassen!
von A. Schure am 12.12.2010 um 15:58

Märchen in der Vorweihnachtszeit am Mittwoch
© 2010
Märchen in der Vorweihnachtszeit am Mittwoch
(AH) Märchen sollten wir wohl alle einmal erlebt haben, wenigstens damals, als die Welt nicht viel weiter reichte als die Wand des Kinderzimmers, und noch heil war.
Warum eigentlich heute nicht mehr?
Es reicht nicht, Märchen nur zu lesen, nein sie müssen erzählt werden. Nur durch das gemeinsame Erleben beim Erzählen entfalten sie ihre tiefe Wirkung. Dazu braucht man nicht unbedingt einen professionellen Erzähler, zwei Menschen, die einander etwas mitzuteilen haben, genügen.
Und natürlich die rechte Gelegenheit zum Erzählen:


Zur Einladung mit Bild von Andreas vom Rothenbarth

 
 
Ein Besuch in der Lesestube von heute bis Freitag nicht möglich!
von A. Schure am 08.12.2010 um 07:45

Lesestube ist geschlossen!
© 2010
Lesestube ist geschlossen!
Liebe Schüler, liebe Lehrer, von heute, Mittwoch, dem 08.12. bis Freitag, dem 10.12.2010 kann die Lesestube leider nicht als Aufenthaltsraum zum Lernen, Spielen oder Recherchieren genutzt werden. Unser Zivi Martin ist auf einer Fortbildungsveranstaltung für Zivildienstleistende.

 
 
Rose und Georgi - wieder zu Gast an der IGS
von A. Schure am 07.12.2010 um 19:59

Auf die jüngeren Schüler wartet das Fabelprogramm
© 2010
Auf die jüngeren Schüler wartet das Fabelprogramm
In drei Veranstaltungen (8 Uhr, 10 Uhr und 12 Uhr) erwartet morgen unsere Schüler wieder einmal die Deutschstunde der besonderen Art: Rose & Georgi kommen aus Berlin, um mit dem Fabel-, Balladen- sowie dem Heineprogramm in der Aula aufzuwarten.
Detlev Rose und Christian Georgi sind Berufsmusiker, Schauspieler, Liedermacher und vieles dazwischen mehr.
Lasst Euch einfach mal verzaubern.

Link

 
 
Geschichtlicher Nachtrag: Die 8. Klassen auf Napoleons Spuren
von A. Schure am 06.12.2010 um 21:04

Angekommen an der Gedenkstätte in Cospeda
© 2010
Angekommen an der Gedenkstätte in Cospeda
(TS) In den vergangenen beiden Schulwochen thematisierten die Schüler der 8. Klassen die Ereignisse der Schlacht bei Jena und Auerstedt 1806. Gemeinsam mit Studierenden der FSU Jena, Frau Haberland und Herrn Schenk bereiteten sie im Unterricht eine Exkursion vor. Diese wurde mit allen drei Klassen separat unternommen. Nahm die Klasse 8a zunächst noch die Strapazen des Aufstieges über den Steiger und Napoleonstein bis nach Cospeda auf sich, profitierten die Klassen 8b und 8c vom schlechten Wetter und unwegsamen Gelände, die einen Fußmarsch nicht mehr zuließen. Der Bus war eine willkommene Alternative. Vor Ort erfuhren die Jugendlichen vieles über die Vorkämpfe im...weiter

 
 
Weihnachtswerkstatt wieder am Donnerstag!
von A. Schure am 28.11.2010 um 15:40

Kreativ sein und mit Liebe weiter geben: Eigene  Geschenke
© 2010
Kreativ sein und mit Liebe weiter geben: Eigene Geschenke
Noch 26 Tage bis Weihnachten - das heißt, Ihr solltet Euch schon mal Gedanken um liebevolle Geschenke für Eure Eltern, Großeltern, Freunde, Geschwister ... machen. Dafür besteht jeweils donnerstags von 14 - 16 Uhr die Möglichkeit, in der Weihnachtswerkstatt mit Eva Schimek eigene Geschenke zu bauen. Schaut mal rein!

 
 
Aus aktuellem Anlass - Informationsveranstaltung für die Schulgemeinde
von A. Schure am 26.11.2010 um 21:50

Berichtete vom derzeitigen Stand der Dinge: René Treunert, Leiter der Polizeidirektion Jena
© 2010
Berichtete vom derzeitigen Stand der Dinge: René Treunert, Leiter der Polizeidirektion Jena
Im Laufe der 2. - 4. Stunde des heutigen Freitags gab Herr René Treunert, Leiter der Polizeidirektion Jena und somit auch Leiter der Ermittlungen zum aktuellen Fall den Stand der Dinge. Ein Schüler unserer Schule ist dringend tatverdächtig. Bei der Straftat handelt es sich um "die Störung des öffentlichen Friedens durch Androhung einer Straftat." Hinzu kommt eine mehrere tausend Euro hohe Rechnung für den Polizeieinsatz.

Lasst uns wieder zur Normalität kommen.


 
 
Ab morgen wieder regulärer Schulalltag
von A. Schure am 22.11.2010 um 14:00

Schule geht weiter.
© 2010
Schule geht weiter.
Liebe Schüler und liebe Eltern,
ab morgen, Dienstag, den 23.11.2010, geht der Unterricht für alle Schüler wieder ganz regulär weiter.
Sollten noch Fragen auftreten, alle Klassenleiter, Fachlehrer, die Mitglieder der Schulleitung sowie Frau Kriester und Frau Hempel stehen für Gespräche gern zur Verfügung.

 
 
     
Seite drucken
   1110522 Besucher Startseite  | Schule  | Community  | Vertretungen  | Schule (alt)  | Kontakt (alt)