IGS Grete Unrein Web

 
 
 
Schulnews
Ein heißer August beschert uns den Hitzeplan
von A. Schure am 18.08.2009 um 11:09

[IMG|img/Hitzeplan_01.jpg|Einfach die Sonne festhalten.|© 2009|0]Nachdem der Juli eher verregnet war - das war da, als noch Ferien waren ... ;( - haben wir nun endlich Hochsommer. Die Goetheschule ist schön warm, selbst die neuen Rollos spenden nur bedingt etwas Kühle. So wird ab heute nach Hitzeplan unterrichtet. Die genauen Zeiten findet Ihr im Anhang.
Achtung: Die Schulleitung entscheidet jeden Tag neu, ob Hitzplan ist oder nicht. Also schaut beim Blick auf den Vertretungsplan auch da genau hin.

Gültiger Hitzeplan an der Goetheschule

 
 
Obstschalen sind wieder im Angebot!
von A. Schure am 11.08.2009 um 21:51

Ab sofort wird donnerstags wieder gesund gefrühstückt!
© 2009
Ab sofort wird donnerstags wieder gesund gefrühstückt!
Achtung Klassensprecher, denkt daran, die Obstschalen für Eure Klasse ab sofort wieder DONNERSTAGS für Eure Klassen in Empfang zu nehmen. Charlotte, Stefanie und Julia bieten Euch für 1 Euro - Vitamine pur!

 
 
Halbzeit in unserem Ausweichquartier
von A. Schure am 11.08.2009 um 07:46

Solche Fotos - längst Geschichte!!!
© 2009
Solche Fotos - längst Geschichte!!!
Rein mathematisch gesehen hatten wir gestern Halbzeit, wenn denn alles, bautechnisch gesehen, weiter gut klappt. Nur noch ein halbes Jahr, also 182 Tage, dann dürfen wir wieder in unsere Schule mitten im Stadtzentrum.

 
 
Wo ist denn jetzt der Vertretungsplan im Schulhaus?
von A. Schure am 07.08.2009 um 09:56

VP an neuem Platz!
© 2009
VP an neuem Platz!
Aufgrund der Verlagerung des Haupteinganges muss logischerweise der Vertretungsplan auch an einer anderen Stelle sein: Ihr findet ihn jetzt in der 2. Etage, im Schaukasten am hinteren Treppenhaus. Eigentlich schön zentral.

 
 
Neubau einer Kantine = Neues Konzept für unsere Schulspeisung
von A. Schure am 05.08.2009 um 22:32

[IMG|img/10.jpg|Erste Testesser sind sich einig: Das ist was für uns!|© 2009|0]Zum letzten Ferientag trafen sich Vertreter der Schule - Eltern, Schüler, Lehrer - zu einem Testessen. Ziel: Auswahl des Essens nicht einen Monat vorher und essen können, was und so viel man für den Moment gern möchte aber gesund sollte es sein! Das scheint mit der neuen Firma sehr gut zu klappen. Mehr verraten wir aber noch nicht. Nur noch so viel: Die Abfalleimer werden dann wohl in der Größe von kleinen Senfbechern ausreichen.

 
 
Einmal werden wir noch wach ...
von A. Schure am 05.08.2009 um 22:05

[IMG|img/32.jpg|Hier ist jetzt der idyllische Eingang in unser Ausweichquartier für die letzten 7 Monate|© 2009|0]... und dann ist Schulallta(ch)... Damit es nicht langweilig wird, haben sich noch einige Veränderungen ergeben. Ab morgen geht es nur noch vom hinteren Eingang in die Schule. Aber auch diesem Fakt kann man etwas Positives abgewinnen: Ihr seid im Schulhaus schon in der 1. Etage! Der weitere Aufstieg fällt um so leichter! Lasst uns alle einen guten Start haben. Das Wetter spielt ja auf alle Fälle schon mal mit.

 
 
Die ersten LKW rollen über den Schulhof
von A. Schure am 04.08.2009 um 20:48

Genug Platz für LKW ist da...
© 2009
Genug Platz für LKW ist da...
Seit heute rollen die großen Fahrzeuge über den Schulhof der Goetheschule, vorbei an Protestplakaten. Für uns heißt das: Ab sofort ist der Zugang zur Schule nur noch über die Schrödingerstraße möglich (ehemals Eingang der Berufsschüler). Genauere Informationen folgen morgen.

 
 
Schillerschule wird saniert, wir werden es hautnah erleben
von A. Schure am 30.07.2009 um 09:46

Passage für Baufahrzeuge, nichts mehr mit Hofpause?
© 2009
Passage für Baufahrzeuge, nichts mehr mit Hofpause?
Die positive Nachricht bleibt: Wir sind mit dem neuen Schuljahr und das bis zum Rückumzug endlich alle zusammen in einem Gebäude. Die negative Nachricht: Baumaßnahmen verfolgen uns bis zu unserem momentanen Quartier. Sie betreffen zwar nicht uns, wir werden sie aber leibhaftig erleben: Unser derzeitiger Pausenhof wird für uns stark eingeschränkt und damit als Zufahrt für die Baufahrzeuge (dafür gibt es einen schönen Bauzaun) genutzt. Wir werden unser Hofpausen nach hinten verlegen müssen. Zugang zur Schule, ob zu Fuß oder per Fahrrad, auch von hinten. Alles sehr kompliziert und wirklich nicht schülerfreundlich. ...

Weitere Details

 
 
     
Seite drucken
   1289471 Besucher Startseite  | Schule  | Community  | Vertretungen  | Schule (alt)  | Kontakt (alt)