IGS Grete Unrein Web

 
 
 
Schulnews
Stolpersteine in der Ebertstraße 4
von Martin Heinrich am 08.05.2008 um 11:16

Am gestrigen Mittwoch wurden in der Ebertstraße 4, zu ehren der jüdischen Familie Josephy, 3 sogenannte Stolpersteine gesetzt. Das Projekt, welches Gunter Demnig; ein Künstler aus Köln; ins Leben rief, wurde in Jena nun schon zum 2. mal durchgeführt. An der Steinsetzung in der Ebertstraße beteiligten sich auch Schüler aus unserer Schule. Des weiteren stiftete die Schule einen der Stolpersteine.
Demnächst werden auf der IGS Seite die Arbeitsergebnisse der Schüler zu diesem Thema zu finden sein, ebenso folgen noch einige Bilder zur Steinsetzung.

zur Gallerie

 
 
Die Schuluhr funktioniert wieder, die neuen Glocken sind eingebaut!
von A. Schure am 21.04.2008 um 17:45

Die neuen Glocken haben einen hellen Klang
(c) 2008
Die neuen Glocken haben einen hellen Klang
Einmal unter das Dach klettern und sehen, wie das da alles funktioniert! Für eine aktuelle Nachricht auf unserer Hompage war es das wert. Das rekonstruierte Uhrwerk, die heut angelieferten und bereits eingebauten - extra neu gegossenen Glocken - ein Erlebnis! Manch Schüler oder Lehrer hat sehr wohl das helle Klingen des Glockengeläut vernommen, konnte aber den noch unbekannten Ton nicht zuordnen. Nun schlägt uns die Uhr wieder zur richtigen (Unterrichts-)Stunde. (s. auch Alltagsbilder)

 
 
Talentefest im regnerischen Frühling - ein Erfolg!
von A. Schure am 09.04.2008 um 22:48

Veronika führte durchs Programm
(c) 2008
Veronika führte durchs Programm
Die Aula war richtig gut gefüllt, die Talente, ob groß oder klein, ob bühnenerfahren oder ganz neu vor Publikum ... der Beifall hat bewiesen, dass alle zusammen ein tolles Programm präsentiert haben. Bewundernswert ist ebenso, dass aus allen Jahrgängen, von Klasse 5 bis Klasse 13, unsere Schüler ihr Können unter Beweis stellten. Selbst eine kleine schräge Note oder ein Mikrofonproblem - all das machte den Abend so richtig menschlich. Veronika führte locker durch das Programm. Herzlichen Dank natürlich auch an Frau Schmidt, Herrn Rönnefarth und Frau Weber. Die Spendenaktion "Für neue Instrumente" erbrachte 287,40 EUR!

 
 
Geschichte um unsere Turmuhr: Verschwundene Glocken
von A. Schure am 07.04.2008 um 22:15

Die neuen Glocken für die Schuluhr im Guss
(c) 2008
Die neuen Glocken für die Schuluhr im Guss
(rs) Nach vielen Jahren war es endlich soweit: Das Dach der Grete-Unrein-Schule konnte 2007 neu gedeckt und saniert werden. Der überwiegende Teil der Dachbedeckung stammt noch aus der Gründungszeit der Schule, einige wenige Teile wurden nach den Bombenschäden des Frühjahrs 1945 ergänzt. Das Dach wies so manche Lücke auf, durch die Tauben und Turmfalken hinein- und herausflogen. Selbst einige Störche ...

Die ganze Geschichte

 
 
IGS-Talentefest am Mittwoch
von A. Schure am 06.04.2008 um 20:23

Die IGS-Talente stellen ihr Können unter Beweis
(c) 2008
Die IGS-Talente stellen ihr Können unter Beweis
Unter dem Motto " Kleine und große Talente stellen sich vor" zeigen Schüler ein abwechslungsreiches Programm für Eltern, Schüler und Lehrer. Eintritt: Erwachsene - 1 Euro, Schüler - 50 Cent.
Der Abend beginnt um 19 Uhr in unserer Aula.

Das Programm

 
 
Neuer Schuljahresplaner in Arbeit - Vorschläge werden erwartet!
von A. Schure am 03.04.2008 um 11:28

So sieht der SJP 2007/08 aus, und der neue Kalender ...?
(c) 2008
So sieht der SJP 2007/08 aus, und der neue Kalender ...?
Und wie könnte der neue Schuljahresplaner aussehen? Über 400 Schüler nutzen diesen im laufenden Schuljahr. Sollte es wirklich keine Ideen oder Verbesserungsvorschläge für die Zweitauflage geben?

 
 
Erste kleine Spuren für die Sanierung der IGS
von A. Schure am 26.03.2008 um 21:21

Wichtige Beweise für lange Geschichte
(c) 2008
Wichtige Beweise für lange Geschichte
Keine Sorge: Der Schmutz auf dem Gang verweist nicht auf restliche Schneespuren unserer Schüler.
Hier hat das Sanierungs-Vorbereitungsteam Proben von unseren guten alten Mauern genommen. Geheimbotschaften auf den Treppen, kleine rote Pfeile oder abgekratzte Stellen an den Wänden - all das sind Zeichen, dass die Sanierung unseres ehrwürdigen Gebäudes immer näher rückt. Mit einer kleinen Serie zu solchen Beobachtungen halten wir Euch in den Alltagsbildern auf dem Laufenden.

 
 
Ostern rekordverdächtig mit Schnee und Kälte geschafft!
von A. Schure am 25.03.2008 um 17:56

Nur gut, dass die Ostereier bunt waren!
(c) 2008
Nur gut, dass die Ostereier bunt waren!
Nun hoffen wir noch auf ein paar vorfrühlingshafte Ferientage. Bis zum Montag - alles Gute weiterhin!

 
 
     
Seite drucken
   1110523 Besucher Startseite  | Schule  | Community  | Vertretungen  | Schule (alt)  | Kontakt (alt)