IGS Grete Unrein Web

 
 
 
Pressestimmen
 
TLZ: Weihnachtsbriefe von Jenas OB Schröter von Schüler gestaltet
von A. Schure am 21.12.2011 um 18:46

(Foto: Th. Stridde) Oliver Dietsch aus der IGS hat ein festliches Johannistor als Blickfang des OB-Weihnachtsbriefes gestaltet. OB Albrecht Schröter dankte dem 13-Jährigen gestern persönlich
© 2011
(Foto: Th. Stridde) Oliver Dietsch aus der IGS hat ein festliches Johannistor als Blickfang des OB-Weihnachtsbriefes gestaltet. OB Albrecht Schröter dankte dem 13-Jährigen gestern persönlich
(TLZ/Th. Stridde) Ein jeder der 250 Weihnachtsbriefe, die Oberbürgermeister Albrecht Schröter (SPD) in diesem Jahr verschickt, ist ein wahrer Blickfang. Zu danken ist das dem 13-jährigen Oliver Dietsch aus der 7c der IGS "Grete Unrein".
Noch im vorigen Schuljahr war Olivers Kreation im Kunstunterricht unter mehreren Mitschüler-Werken auserkoren worden als Zierde des weihnachtlichen Büttenbriefpapiers - ein Verfahren, um das sich IGS und Stadtwerke gemeinsam verdient gemacht haben...
Olivers Bild zeigt das von einem Bethlehem-Stern bekrönte und schneeumwehte Johannistor. Nein, der hochaktive bildnerische Künstler sei er wohl nicht, sagte Oliver gestern, als der Oberbürgermeister sich bei ihm persönlich mit einem kleinen Geschenk bedankte. ...weiter

Zum Artikel der TLZ

 
 
Rabatz feiert zwölften Geburtstag in der IGS Grete Unrein
von A. Schure am 16.09.2011 um 07:39

(Foto: A. Zeuner / TLZ) Live auf Sendung zum zwölften Geburtstag von Rabatz: Vanessa Franke, Oskar Gerlach (l.) und Fabian Fichtner von der IGS Grete Unrein moderieren im offenen Kanal.
© 2011
(Foto: A. Zeuner / TLZ) Live auf Sendung zum zwölften Geburtstag von Rabatz: Vanessa Franke, Oskar Gerlach (l.) und Fabian Fichtner von der IGS Grete Unrein moderieren im offenen Kanal.
(TLZ / Anne Zeuner) Schnell noch die Kopfhörer aufgesetzt, das Mikrophon angeschaltet, und es kann losgehen. Die Spannung bei den Jung-Reportern Vanessa und Oskar ist zu spüren. In ein paar Minuten werden sie ihre Mitschüler live im Radio interviewen.
Jena. Anlass ist der zwölfte Geburtstag von Rabatz, dem Radio von Kindern für Kinder im offenen Kanal Jena (OKJ). ...

TLZ vom 16.09.2011

 
 
Obama für Anfänger
von A. Schure am 13.09.2011 um 21:37

I do believe I can
© 2011
I do believe I can
(DRP/HJM) Amerikanische College-Studenten bringen Pfälzer Schülern Tanz und Rhythmus bei.

Am Wochenende Unterricht? So manchen Schüler schüttelt's da mit Grausen. Nicht so 213 der 443 Schüler der IGS Deidesheim/Wachenheim sowie 13 Jugendliche der Partnerschule aus Jena. Sie kamen mit Begeisterung, um von Freitagnachmittag bis Sonntag an einem speziellen Workshop teilzunehmen. Für den Unterricht verantwortlich waren College-Studierende aus den USA, die "Young Americans". ...

Artikel der Rheinlandpfalz

 
 
Jenaer Jugendliche bei Fest in Litauen
von A. Schure am 16.07.2011 um 21:27

(TLZ/MG) Natürlich hatte man auch alle wichtigen Flaggen im Reisegepäck.
© 2011
(TLZ/MG) Natürlich hatte man auch alle wichtigen Flaggen im Reisegepäck.
(TLZ/ M.Groß) Ruhe herrscht derzeit in den großen Gängen und Klassenräumen der altehrwürdigen Grete-Unrein-Schule. Dennoch haben es sich Lisa Stach, Leon Pokraka und Lucas König nicht nehmen lassen, doch noch mal in den Ferien ins Schulhaus zu kommen, um von ihren tollen Erlebnissen zu berichten. Die Rede ist von der Reise, die sie bis Anfang Juli für eine Woche ins litauische Städtchen Luksiai führte. Dort erlebten zwölf Schüler der Integrierten Gesamtschule (IGS) "Grete Unrein" ein kleines Jugendfestival, an dem gut 500 Schüler aus Litauen, aber auch aus Russland, den USA und Lettland teilgenommen hatten. Auch Schulleiter Rüdiger Schütz war mit auf...weiter

TLZ vom 16.07.2011

 
 
TLZ: Auf dem Bio-Weg zum Sport
von A. Schure am 14.07.2011 um 09:40

Foto:  TLZ/Michael Groß. So entstand der Geolen-Weg am Sportplatz der Grete-Unrein-Schule. André Scholze, Günther Wuttke und André Blichert (von links) im Einsatz.
© 2011
Foto: TLZ/Michael Groß. So entstand der Geolen-Weg am Sportplatz der Grete-Unrein-Schule. André Scholze, Günther Wuttke und André Blichert (von links) im Einsatz.
(TLZ/M. Groß)Der Weg zum Sportplatz der Grete-Unrein-Schule soll einen biologischen Belag erhalten. Ein findiger Unternehmer war mit seinem Patent auch schon im Fernsehen. Es sieht alles sehr einfach aus, was die fünf Männer da am Sportplatz neben der Grete-Unrein-Schule in den vergangenen zwei Tagen gemacht haben. Aber für Peter Scholze ist es eine Revolution, ja sogar die Zukunft, wie er stolz betont ...

In der TLZ am 14.07.2011 gelesen

 
 
POETRY beyond & between - Einladung ins Planetarium zu Lyrik für alle Sinne
von A. Schure am 06.06.2011 um 17:36

Musikalische Begleitung von Christian Walther, IGS Jena
© 2011
Musikalische Begleitung von Christian Walther, IGS Jena
(TS/Planetarium Jena) Am 10. Juni 2011 lädt das Jenaer Zeiss-Planetarium zu seiner ersten Lesung ein: Poetry - beyond & between – ein Gemeinschaftsprojekt des Planetariums und der Lesegruppe only monday, welche bereits die Leseabende bloody monday (2009/10) und lovely poetry (2010/11) veranstaltet hat. Das große Thema des Abends ist der Raum, wobei sich die Texte der Jenaer Literaten Heike Fröhlich, Kerstin Borchhardt, Michael Steinmetz, Steve Kußin und Tobi Krone auf vier themenspezifische Leseblöcke aufteilen: Weltraum, Lebensräume, Beziehungsräume, Spielraum. ... Das Ganze natürlich in altbewährter only monday-Manier: Lyrik, Prosa und Drama sind dabei und werden teils gemeinsam vorgetragen, wenn beispielsweise der Außerirdische...weiter

Zur Homepage Zum Pressetext

 
 
In Jena Start für "Musik macht schlau" Projekt
von A. Schure am 20.02.2011 um 20:47

(Foto: M. Groß) Musik nicht nur hören, sondern auch erleben!
© 2011
(Foto: M. Groß) Musik nicht nur hören, sondern auch erleben!
(OTZ/M. Groß) "Hier wurde ein Kind geboren, das wir nun gut aufziehen müssen", sagte gestern Sparkassen-Vorstandsvorsitzender Martin Fischer und meinte damit das frisch gegründete Netzwerk mit dem Slogan "Musik macht schlau".(...)Dass das Kind nun gedeihen soll, dafür tritt Fischer mit der Sparkassenstiftung ein. Weitere Sponsoren sind ebenfalls an Bord wie die Carl Zeiss Jena GmbH oder auch die Stadtwerke, die Stadt Jena, der Förderkreis Familienfreundliches Jena, die Tridelta in Hermsdorf sowie die Firmen fritzsche digital concept und j.unger dialog. Einige Geburtshelfer waren gestern auch bei der Gründung des Netzwerks im Volkshaus dabei, so Thüringens Kultusminister Christoph Matschie und Jenas Oberbürgermeister Dr....weiter

OTZ 18/02/2011

 
 
Heute in der OTZ / TLZ:
von A. Schure am 25.11.2010 um 20:08

Die IGS im November 2010 ...
© 2010
Die IGS im November 2010 ...
(OTZ / Text und Foto: Lutz Prager) Ein 14-jähriger Schüler der Integrierten Gesamtschule Grete Unrein in Jena steht im dringenden Tatverdacht, am Montagfrüh telefonisch seiner Schule mit einem Sprengstoffanschlag gedroht zu haben. Die Ermittler kamen ihm unter anderem auf die Spur, weil er eine Telefonzelle benutzt hatte. | ... | Der mutmaßliche Täter war aufgrund seiner von der Polizei aufgzeichneten Stimme wiedererkannt worden, außerdem hatte eine Zeugin den jungen Mann anhand seiner Kleidung beschrieben.

Zum Artikel vom 25.11.2010

 
 
     
Seite drucken
   1288919 Besucher Startseite  | Schule  | Community  | Vertretungen  | Schule (alt)  | Kontakt (alt)