IGS Grete Unrein Web

 
 
Community News
 
YA - 2016
von A. Schure am 25.09.2016 um 20:57

Noch zwei Tage!
© 2016
Noch zwei Tage!
Der Tag bis zum Workshopstart rückt immer näher und die Fragen häufen sich. Hier einige Antworten:

- Bitte denkt / denken Sie an den Beitrag zum Workshop.
- Am Freitag geben die YA eine kurze Vorstellung - wie immer, vor allem für Kurzentschlossene.
- Zeit / Ort: 13.40 Uhr, Aula.
- Anmeldung ist also auch am Freitag noch möglich.
- Den Ablauf findet Ihr noch einmal in der beigefügten Anlage.
- Für die Anmeldungen / Zahlungsbestätigungen erwarten wir Euch ab 14.15 Uhr vor der Aula.
- Der Beitrag kann auch vor Ort bar gezahlt werden.

Weitere Infos folgen.


Programm

 
 
The Young Americans 2016 - Hinweise zum Ablauf für Quartiereltern und Workshopteilnehmer
von A. Schure am 20.09.2016 um 16:38

Die Zeit rückt immer näher.
© 2016
Die Zeit rückt immer näher.
Es dauert nur noch eine reichliche Woche bis zum 7. Workshop.
Die Nachfragen zum Ablauf und den Modalitäten häufen sich. Deshalb hier unser erster Service: Der Ablauf in Kurzform.
Es empfiehlt sich, diesen auszudrucken und immer bei sich zu haben.
Änderungen sind vorbehalten.
Auch die Workshopbeiträge gehen schon zahlreich auf das Konto des Fördervereins ein. Vielen Dank.
Eine Quittung erhält jeder Teilnehmer am Freitag bzw. Samstag nächster Woche.

Zum Ablauf

 
 
Hier noch einmal der Anmeldebogen
von A. Schure am 12.09.2016 um 07:56

Anmeldung zum Workshop immer noch möglich
© 2016
Anmeldung zum Workshop immer noch möglich
Damit Ihr nicht verzweifelt sucht, anbei das Anmeldeformular zum Workshop.

Zum Formular

 
 
Der Förderverein Johannisfriedhof e.V. lädt ein
von A. Schure am 08.09.2016 um 10:06

Zum 200. Geburtstag von Carl Zeiß
© 2016
Zum 200. Geburtstag von Carl Zeiß
Neben zahlreichen Veranstaltungen zum 200. Geburtstag von Carl Zeiß in Jena, lädt auch der Förderverein Johannisfriedhof e.V. herzlich auf dem Johannisfriedhof und der Gemeindewiese am Wochenende ein. Für das leibliche Wohl wird gesorgt.

 
 
Noch gute drei Wochen bis zum Workshop!
von A. Schure am 06.09.2016 um 10:59

Die YA kommen zum 7. Mal an die IGS
© 2016
Die YA kommen zum 7. Mal an die IGS
Am 29.09.2016 kommen die Young Americans wieder an die IGS. An diesem Tag, ein Donnerstag, werden sie zunächst die Gedenkstätte Buchenwald besuchen und die Stadt Weimar besichtigen.
Gegen 18 Uhr empfangen die Quartiereltern ihre amerikanischen Gäste in der Aula der IGS.
Um alle YA gut unterbringen zu können, benötigen wir noch Familien, die 5 YA aufnehmen können (gern auch zu zweit).

Der Workshop beginnt am Freitag, den 30.09.2016 voraussichtlich ab 15 Uhr.
Auch für den Workshop könnt Ihr Euch noch anmelden.
Egal, ob Ihr an der IGS lernt oder aus anderen Schulen Jenas oder Umgebung kommt.
Egal, ob Ihr Eltern, Großeltern, Cousine oder...weiter

 
 
Höhepunkt der Festwoche - Die Festveranstaltung am Abend
von A. Schure am 25.08.2016 um 22:06

Geschichten von den Anfängen der IGS
© 2016
Geschichten von den Anfängen der IGS
Im Podium nahmen heute Platz:
Frau Christine Lieberknecht, ehemalige Ministerpräsidentin Thüringens und damals Kultusministerin,
Prof. Peter Fauser, für uns ein Verbündeter bei der Findung zur IGS, Synonym für Imaginata und Fan der Dominoaktion (Unser Herr Schwinger war damals ganz aktiv und tüftelt noch heute an der Perfektion dieses Projektes), welche sogar in der "Sendung mit der Maus" ausgestrahlt wurde,
Dr. Bernd Wilhelm, Schulleiter der IGS Erfurt und mehr als nur ein Kollege einer IGS, nämlich ein guter vertrauter Freund.
Die Moderation übernahm IGS-Schulleiter Rüdiger Schütz.
Ehemalige und aktive Kollegen, Schulleiter Jenaer Schulen, ehemalige Schüler, Christoph Matschie und Frank Schenker ... ......weiter

 
 
3. Tag unserer Festwoche - Geschichten aus Schülersicht im Fokus
von A. Schure am 24.08.2016 um 21:29

Ehemalige IGS-Schüler erinnern sich
© 2016
Ehemalige IGS-Schüler erinnern sich
Es mag wohl an der Wärme gelegen haben (Aber so ist nun einmal der Sommer - nämlich warm!), dass die anwesenden Gäste in einer eher kleinen Zahl den Gedanken von Sebastian Pester, Robert Gering, Claus Weibrecht und Lena-Sophie Raspe gefolgt sind.
Aber genau diese Zuhörer kamen in einen besonderen Genuss. Was die ehemaligen IGS-Schüler von ihrem Werdegang berichteten, wie sie das Schulleben durchlebten (nämlich gut!), was sie Euch, liebe aktive Schüler, und auch Euch, liebe Kollegen mitgeben möchten ... Ihr habt was verpasst ...

 
 
Geschichten zur Geschichte - Tag 2 - Vorstellung der Schul-Chronik
von A. Schure am 23.08.2016 um 20:42

Stolze Preisträger - die Autoren
© 2016
Stolze Preisträger - die Autoren
Am 2. Tag der Festwoche wurde die aktuelle Schulchronik vorgestellt.
Wolfgang Prokosch recherchierte tiefgründig und lange, schrieb und ging kritisch mit seinen Texten um.
Bernd Hofmann, nunmehr hauptverantwortlich für das Layout aller drei Bände, erzählte von den verschiedenen technischen Herausforderungen im Laufe der Jahre.

Beide erhielten heute den "Grete-Unrein-Preis" des Fördervereins für ihr Schaffen. Dass sie es sich verdient haben, zeigten letztlich auch ihre guten Kenntnisse zu ausgewählten Fotos aus über 100 Jahre Schulgeschichte.
Das Buch kann ab sofort für eine Schutzgebühr von 8 EUR erworben werden.

 
 
     
Seite drucken
   1221429 Besucher Startseite  | Schule  | Community  | Vertretungen  | Schule (alt)  | Kontakt (alt)