IGS Grete Unrein Web

 
 
Community News
 
Alles Gute zum neuen Jahr!
von A. Schure am 01.01.2015 um 17:18

Mit viel Knallerei wurde auch in Jena wieder ein neues Jahr begrüßt.
© 2015
Mit viel Knallerei wurde auch in Jena wieder ein neues Jahr begrüßt.
Allen Schülern, Lehrern, Eltern, natürlich der gesamten IGS-Gemeinde wünschen wir ein gesundes, erfolgreiches, stressarmes neues Jahr.

 
 
Frohes Fest der IGS-Schulgemeinde!
von A. Schure am 23.12.2014 um 21:13

Ein kleiner Schnappschuss vom IGS-Weihnachtskonzert (Foto: F. Schuster)
© 2014
Ein kleiner Schnappschuss vom IGS-Weihnachtskonzert (Foto: F. Schuster)
Die Weihnachtsferien haben bereits begonnen. So war bereits ein wenig Zeit der Erholung oder auch die letzte Chance, um für liebe Menschen ein Geschenk zu besorgen ...

Wir wünschen Euch und Ihnen ein schönes Weihnachtsfest.

 
 
Die IGS-Gemeinschaft gratuliert Rüdiger Schütz zum 60.
von A. Schure am 17.12.2014 um 01:00

Arbeitet über 30 Jahre an der
© 2014
Arbeitet über 30 Jahre an der "Grete"
Der heutige 17. Dezember ist für unseren Schulleiter ein besonderer Tag: Er feiert seinen 60. Geburtstag.

Rüdiger Schütz wirkt seit 34 Jahren an der Grete-Unrein-Schule. Vor 7 Jahren übernahm er die Stelle des Schulleiters, zunächst amtierend, seit 2010 offiziell.

Am heutigen Tag werden ganz bestimmt unzählig viele Gratulanten kommen oder sich schriftlich bei ihm melden, um ihm Glück, Gesundheit, natürlich weiterhin eine ordentliche Portion Humor, ausreichend Kraft bei der Umsetzung bürokratischer (Fehl)Entscheidungen und noch viel viel mehr Geduld bei seiner pädagogischen Arbeit zu wünschen.

Von dieser Seite auch unsere besten Wünsche und einen unvergesslichen Tag.


 
 
Weihnachtsgeschenk für Ali
von A. Schure am 15.12.2014 um 18:04

Naschereien und ein Wunschgeschenk, was hier natürlich nicht verraten werden darf.
© 2014
Naschereien und ein Wunschgeschenk, was hier natürlich nicht verraten werden darf.
Die Ethik- und Religionsschüler der Klassen 7a, 7b und 7c haben am Freitag ein Weihnachtswunschgeschenk fertig gepackt. Erhalten wird es Ali Sulibi, ein Kind einer Asylbewerberfamilie. Die Familie hat zur Zeit eine Bleibe in Jena gefunden und wird auch die Feiertage hier verbringen.

 
 
YA - 2014 - Die Bilder vom Abschlusstag!
von A. Schure am 07.10.2014 um 20:12

(Foto: SR) Kurz vor dem Abschluss der Show - eine von vielen Aufnahmen.
© 2014
(Foto: SR) Kurz vor dem Abschluss der Show - eine von vielen Aufnahmen.
(SR) Liebe Eltern der kleinen „YOUNG AMERICANS“,

nun ist es endlich so weit, die schönsten Fotos Ihrer Kinder beim Auftritt auf der Showbühne sind online! Sie können diese durch Klick auf den untenstehenden Link einsehen und auch in verschiedenen Größen und auf unterschiedlichen Medien/Papieren bestellen.

Sie können die Bilder großklicken und beim Mouseover in dem kleinen Pfeil (rechts neben dem Preis) durch die Größen und Papiersorten wählen. Natürlich bekommen Sie die Bilder bequem ins Haus geliefert und dann auch ohne Wasserzeichen in Topqualität auf speziellem Papier.

Auch ein Dateidownload steht nach der Bezahlung zur Auswahl! (Rechnung und Überweisungsdaten kommen als PDF mit der...weiter

Zum Link YA / Sebastian Reuter

 
 
YA - 2014 - Nun wieder Geschichte
von A. Schure am 29.09.2014 um 20:52

(Fotos: SR) Schon während des Workshops - voller Einsatz - Miriam!
© 2014
(Fotos: SR) Schon während des Workshops - voller Einsatz - Miriam!
Wir alle warten ganz sehnsüchtig auf die Fotos vom gestrigen Abschlusstag. Es war eine unvergessliche Veranstaltung.
Großen Dank allen 120 Workshopteilnehmer und den Young Americans, allen homestays ...

Unglaublich, es ist schon wieder vorbei ...

Für alle nicht FB-Nutzer auch auf unseren Seiten erste Erinnerungen. Wir danken Sebastian Reuter.

Ein Video von all diesen Tagen ist in Arbeit!

Zu den Fotos

 
 
YA -2014: Die Workshoptage sind geschafft!
von A. Schure am 27.09.2014 um 22:05

1 1/2 Tage intensive Arbeit in Musik und Tanz. So schlimm scheint es ja gar nicht zu sein ...(Foto: S. Reuter)
© 2014
1 1/2 Tage intensive Arbeit in Musik und Tanz. So schlimm scheint es ja gar nicht zu sein ...(Foto: S. Reuter)
Am Freitag 5 Stunden und heute, am Samstag, von 8 - 18 Uhr, intensive Workshoparbeit.
An beiden Tagen waren alle großen und kleinen WS-Teilnehmer kaputt aber glücklich.
Morgen, am Sonntag das Finale:

Ab 11 Uhr - alle YA (außer bekannte Ausnahmen)
Ab 15 Uhr - alle WS-Teilnehmer zur Generalprobe
Ab 19 Uhr - Kartenverkauf
Ab 19.30 Uhr - Show

Nach der Show - Abschied ... ;(

Und all das morgen NUR IN DER MENSA am Philosophenweg!!!

Für alle Quartiereltern: Das Gepäck bitte in die Mensa am Philosophenweg bringen!

Erste Fotos von Sebastian Reuter/Fotograf über Facebook

Link Sebastian Reuter

 
 
Die Young Americans sind an der IGS angekommen!
von A. Schure am 25.09.2014 um 22:13

Erstes Foto in der Aula
© 2014
Erstes Foto in der Aula
Der Bus mit den Young Americans fuhr pünktlich mit der 18-Uhr-Schulglocke auf den Parkplatz.

Am Vormittag besuchten die YA die Gedenkstätte Buchenwald. Für sie war die Begegnung mit dieser Geschichte unbesehen sehr emotional.

Heute Abend lernen sie ihre Jenaer Gastfamilien kennen.
Und morgen kann es endlich losgehen - 15 Uhr - Start des 6. Workshops an der IGS Jena.

 
 
     
Seite drucken
   1287600 Besucher Startseite  | Schule  | Community  | Vertretungen  | Schule (alt)  | Kontakt (alt)