IGS Grete Unrein Web

 
 
 
The Young Americans 2016

The Young Americans 2016 - zum 7. Mal an der IGS

29.06. - 02.10.2016

Es geht los:
Ab sofort könnt Ihr Euch für den Workshop anmelden. Auch die Anträge für die Quartiere sind da. Beides erhaltet Ihr im Sekretariat bzw. könnt Ihr unter Lernmitteldateien runterladen.

Fragen? Wendet Euch an Frau Schure.


Wir suchen auch wieder Sponsoren. Dazu in den nächsten Tagen mehr.



Wenn auch noch etwas Zeit ist - planen könnt Ihr auf jeden Fall schon den 7. Gastaufritt der Young Americans an unserer Schule.

Im Rahmen unseres Schuljubiläums - 25 Jahre IGS - haben wir die YA wieder zu uns eingeladen.

Sie kommen am 29.09.2016, führen, wie vertraut, am Freitag und Samstag den Workshop durch und alles Erlernte wird in der Abschluss-Show am Sonntag, den 02.10.2016 in der Sporthalle Lobeda-West aufgeführt.

Die YA reisen am Montag, 03.10.2016 wieder ab. Ihr könnt sie diesemal unbesorgt verabschieden, denn es ist ja ein Feiertag.

Also: plant an dem Wochenende nichts anderes ein, damit Ihr an diesem Ereignis teilnehmen könnt.

Ihr: Das heißt Schüler der IGS, Schüler Jenaer Schulen, Jugendliche, Kinder ab 3 Jahre, Eltern, Verwandte, Freunde ...

Mit dabei sind auch wieder Schüler aus Weimar und Erfurt;

Neu: Jugendliche der Evangelischen Jugend u.v.a.m.


 



The Young Americans zum 6. Mal in Jena   vom 25. bis 28. September 2014


The YOUNG AMERICANS (YA) sind eine Formation junger Studenten_innen eines Colleges aus Los Angeles. Sie selbst kommen aus den verschiedensten Ländern der Welt und widmen sich dem Showtanz und der Durchführung von Workshops mit jungen Leuten. (www.youngamericans.eu).

Sie sind seit 1960 in den USA eine feste Größe, haben schon für einige Präsidenten Wahlkampfauftritte begleitet und die Eröffnungsshows olympischer Spiele bestritten.

In jedem Jahr werden von den USA aus mehrere Welttourneen durchgeführt.

Die Deutschlandtourneen der YA hat sie 2002, 2003, 2005, 2007 und 2010 nach Jena an die IGS geführt. Ihnen scheint es hier sehr gefallen zu haben, denn sie kommen im September 2014 nunmehr zum sechsten Mal zu uns!

Ziel der Arbeit der YA ist es, den Schülern_innen künstlerische Impulse zu geben und ihr Vertrauen in die eigenen kreativen Kräfte zu entwickeln.

Darüber hinaus werden Teamfähigkeit, interdisziplinäres Denken, Selbstvertrauen und Selbstwertschätzung gefördert.

Natürlich spielt auch die Erweiterung der Sprachkompetenz im Englischen eine herausragende Rolle.

Die vierzig YA kommen am  Donnerstag (25.09.2014) um 18.00 Uhr in Jena an.

Sie werden in privaten Gastquartieren untergebracht. Die IGS sucht für die 18  bis  25 Jahre alten Studenten_innen  private Quartiere (möglichst zu zweit) ! 

Dies betrifft drei Übernachtungen vom 25./26.9., 26./27.9. und 27./28.9. Die YA fahren direkt nach dem Abschlusskonzert noch in der Nacht  zum nächsten Tourneeort.

 

 


     
The Young Americans 2016 The Young Americans 2010 Das waren die YA - 2007 08.07.2014 Seite drucken
   1038776 Besucher Startseite  | Schule  | Community  | Vertretungen  | Schule (alt)  | Kontakt (alt)