IGS Grete Unrein Web

 
 
 
Nicaragua, San Marcos
Seit mehr als zehn Jahren bestehen Kontakte unserer Schule zu Menschen und Schulen aus der nicaraguanischen Partnerstadt San Marcos. So weilte 2005 der Maler Javier Sanchez an unserer IGS und schuf mit Schüler/innen der damaligen 11. Klasse im Foyer der Schule ein großes Wandbild. Zwischen der jetzigen Klasse 9b und einer Schule des ländlichen Raumes der Stadt San Marcos besteht seit Jahren eine Briefpartnerschaft.
Eine Gruppe von Schüler/innen dieser Klasse San Marcos besuchte im Sommer 2009 ihre nicaraguanischen Partner und arbeitete dort 3 Wochen lang aan konkreten Projekten. Ansprechpartnerin ist Teresa Sequeira Popp vom Eine-Welt-Verein e.V. Jena.

www.einewelt-jena.de

In San Marcos sind zur Zeit und in den vergangenen Jahren Schülerinnen bzw. Schüler unserer IGS als Helfer/innen im Einsatz.
Dies war Dunja Eismann, 2007 weilte Andreas Balg, Abiturient des Jahres 2006 dort. 2008/09 arbeitete Cäcilia Theisinger in San Marcos.


Der amt. Schulleiter der IGS, Rüdiger Schütz, pflegt seit 1992 direkte Kontakte nach Boaco in Nicaragua und war 1994, 1996 und 2000 in diesem Land, um Hilfsprojekte wie z.B. den Bau einer Grundschule zu initiieren.

www.gew-thueringen.de
     
Schulpartnerschaften und internationale Kontakte der IGS The YOUNG AMERICANS Nicaragua, San Marcos Litauen, Šakiai Albanien, Tirana 01.02.2018 Seite drucken
   1221425 Besucher Startseite  | Schule  | Community  | Vertretungen  | Schule (alt)  | Kontakt (alt)