IGS Grete Unrein Web

 
 
Sportnews

IGS nutzt den Heimvorteil

von Martin Heinrich am
Jena. (tlz/rp) Stadtmeisterschaften im Beachvolleyball anlässlich der Sport-Spiel-Spass-Woche, da nutzen die Schüler und Schülerinnen der Integrierten Gesamtschule "Grete Unrein" in Jena den Heimvorteil auf dem Jenaer Westsportplatz resolut. Die Schützlinge der Trainer Holger Brand und Frank Kramer sicherten sich dreimal Rang eins. Bei den Mädchen siegten Conny Spangenberg und Julia Mauerer, bei den Jungen Daniel Blädner und Sebastian Glatz, der mit Maria Ludwig auch im Mixed gewann.
TLZ 12.07.07
     
   2045342 Besucher Startseite  | Schule  | Community  | Vertretungen  | Schule (alt)  | Kontakt (alt)